Cathy Hummels in Thailand brutal überfallen: "Lass mich am Leben"

München - Von Cathy Hummels' (34) Arbeit können manche nur träumen: Am Strand von Phuket in Thailand drehte sie für die Show "Kampf der Realitystars". Doch was so entspannt begann, wurde am Ende zum Alptraum - Cathy wurde Opfer eines Überfalls!

Cathy Hummels' (34) Aufenthalt in Thailand wurde von einem drastischen Ereignis überschattet.
Cathy Hummels' (34) Aufenthalt in Thailand wurde von einem drastischen Ereignis überschattet.  © Bildmontage: Screenshot Instagram @cathyhummels (2)

Drei Wochen stand Cathy für die RTLZWEI-Show als Moderatorin vor der Kamera. In den Drehpausen genoss sie die Traumstrände und ließ ihre Follower auf Instagram daran teilhaben.

Am vergangenen Samstag, kurz vor der Abreise, nahm der Aufenthalt jedoch eine düstere Wendung.

Cathy wurde am Strand überfallen und ausgeraubt, berichtet Bild.

Cathy Hummels: Cathy Hummels genießt neues Leben: Sonne, Strand und Meer!
Cathy Hummels Cathy Hummels genießt neues Leben: Sonne, Strand und Meer!

"Ich wollte mich mit einem Strandspaziergang von diesem idyllischen Ort verabschieden. Diesen Moment werde ich sicher nie vergessen", erzählt die 34-Jährige.

Dann kam es zur brutalen Attacke: "Ich bekam von hinten einen Hieb auf den Kopf. Der Täter schlug mehrfach auf mich ein. Irgendwann realisierte ich, dass es hier um Leben und Tod geht, und ich fing an, mich zu wehren."

"Nimm, was du willst, und lass mich am Leben", schrie sie ihren Angreifer an. Der schnappte ihr Handy und floh.

"Die ganze Zeit dachte ich nur an meinen kleinen Sohn Ludwig": Cathy fürchtete um ihr Leben

Cathy Hummels niedergeschlagen und ausgeraubt: "Mein Kopf und Körper tun noch weh"

"Ich nahm alle Kraft zusammen, rannte zurück zum Hotel. Die ganze Zeit dachte ich nur an meinen kleinen Sohn Ludwig", so Cathy weiter. Später erstattete sie Anzeige und beschrieb der Polizei den Täter. Ermittlungen zum Vorfall laufen.

"Der Überfall auf Cathy hat uns schockiert. Wir sind erleichtert, dass es ihr den Umständen entsprechend gut geht. Unsere Teams wurden über all die Wochen in Thailand unglaublich herzlich und gastfreundlich aufgenommen", äußerte sich ein RTLZWEI-Sprecher gegenüber Bild zum Überfall.

Mittlerweile erholt sich Cathy mit ihrem Sohn in Dubai vom Schock der Attacke. "Mein Kopf und Körper tun noch weh, aber das wird schon wieder. Der Schock sitzt allerdings sehr tief", sagte sie dem Boulevard-Medium.

Nun tanke sie im Urlaub mit Söhnchen Ludwig Kraft und sei dankbar, am Leben zu sein.

Titelfoto: Bildmontage: Screenshot Instagram @cathyhummels (2)

Mehr zum Thema Cathy Hummels: