Cathy Hummels geschockt, als sie sieht, was mit ihrem neuen Auto passiert ist

München - Cathy Hummels (36) ist fassungslos!

Cathy Hummels (36) ist offenbar Opfer von Unfallflucht oder Vandalismus geworden.
Cathy Hummels (36) ist offenbar Opfer von Unfallflucht oder Vandalismus geworden.  © Henning Kaiser/dpa

Im November vergangenen Jahres hat sich die Influencerin ihren Traum von einem persönlichen "Barbie Mobil" erfüllt und sich einen knallpinken SUV zugelegt.

Der Wagen schien der 36-Jährigen zunächst Glück zu bringen. Wiederholt fand Cathy Rosengeschenke an der Windschutzscheibe ihres Flitzers.

Doch nun hat sich das Blatt gewendet: Jemand hat den Seitenspiegel ihres neuen Autos beschädigt und sich anschließend einfach aus dem Staub gemacht.

Cathy Hummels: "Eier"-Suche für Erwachsene: Cathy Hummels wünscht sich speziellen Hasen zu Ostern
Cathy Hummels "Eier"-Suche für Erwachsene: Cathy Hummels wünscht sich speziellen Hasen zu Ostern

"Leute, manche Menschen sind einfach so daneben", kommentierte Cathy den Vorfall in ihrer Story auf Instagram, in der sie den Schaden zeigte.

"Hier ist mein 'Barbie Mobil'. Und da ist einfach jemand gegen meinen Spiegel gefahren. Da hinterlässt man doch 'ne Nachricht und hinterlässt es nicht einfach so kaputt. Geht gar nicht."

Cathy zeigt den Schaden an ihrem "Barbie Mobil".
Cathy zeigt den Schaden an ihrem "Barbie Mobil".  © Instagram/Cathy Hummels (Montage)

Ob Cathy den Schaden bei der Polizei gemeldet hat, war zunächst nicht bekannt.

Titelfoto: Henning Kaiser/dpa

Mehr zum Thema Cathy Hummels: