Cathy Hummels meldet sich aus Dubai: "Manche Mamis wären bestimmt traurig"

Dubai - Nach der vollzogenen Scheidung von Mats Hummels (34) hat sich Cathy Hummels (34) entschieden, Deutschland zumindest vorerst zu verlassen und die kommenden Wochen im Ausland zu verbringen - genauer gesagt: in Dubai.

Cathy Hummels (34) hat es derzeit nach Dubai verschlagen.
Cathy Hummels (34) hat es derzeit nach Dubai verschlagen.  © Lino Mirgeler/dpa

Natürlich darf auch Sohnemann Ludwig (4) nicht fehlen, der zunächst noch bei seinem Vater war, nun allerdings ebenfalls im Emirat angekommen ist, wie das aktuelle Posting der Moderatorin und Influencerin auf Instagram entsprechend belegt.

Zu sehen sind Hummels und ihr Sohn am Strand. Während sich die 34-Jährige auf dem ersten der beiden Schnappschüsse in Pose begeben hat und im zweiten Ludwig von hinten umarmt, beschäftigt sich der Nachwuchs lieber mit Sand und Meer.

"Schaut mal, wer da ist", leitete Hummels ihren Beitrag ein und fügt ein Herzchen an. Und: Ludwig scheint viel vorzuhaben! So habe er als Erstes eine Kugel Eis haben wollen und sich danach direkt bei seiner Mama erkundigt, wann er denn "endlich in den Kids Club gehen und Cooles machen" könne.

Cathy Hummels: "Ich bin keine Frau für One-Night-Stands": Cathy Hummels über ihre Suche nach einem neuen Partner
Cathy Hummels "Ich bin keine Frau für One-Night-Stands": Cathy Hummels über ihre Suche nach einem neuen Partner

"Manche Mamis wären bestimmt traurig", schreibt die frisch Geschiedene, die selbst bei den Worten des Vierjährigen hingegen nur gedacht habe: "High Five". Spiel und Spaß für Ludwig, eine entspannte Zeit für seine Mama, die jene für sich nutzen kann.

Allerdings kommen auch die gemeinsamen Momente nicht zu kurz. "Natürlich verbringen wir auch unendlich viel Zeit. Aber es ist schön, dass er so gerne mit anderen Kindern spielt", erklärt die gebürtige Dachauerin, die laut eigener Aussage früher selbst nie in den Kids Club gegangen sei und stattdessen immer an ihrer eigenen Mutter geklebt habe.

Titelfoto: Montage: Lino Mirgeler/dpa, Screenshot/Instagram Cathy Hummels

Mehr zum Thema Cathy Hummels: