Cathy Lugner verzweifelt: "Drehe noch komplett durch wegen der Schmerzen"

Berlin - Mit prallem Po und üppigem Dekolleté begeistert Cathy Lugner ihre Fans tagtäglich auf Instagram. Letzteres bereitet ihr nun jedoch unheimliche Schmerzen.

Cathy Lugner (31) leidet unter einer Kapselfibrose.
Cathy Lugner (31) leidet unter einer Kapselfibrose.  © IMAGO / Chris Emil Janßen

Vor sieben Jahren hatte sich die heute 31-Jährige ihre Brüste mithilfe von Implantaten vergrößern lassen.

Eine Entscheidung, welche sie heute so wohl nicht mehr treffen würde, denn die Berlinerin leidet mittlerweile unter einer Kapselfibrose. Dabei handelt es sich um eine Fremdkörperreaktion, welche sich durch die Ausbildung einer harten bindegewebsartigen Kapsel in der Brust äußert.

"Glückwunsch - Kapselfibrose Grad IV!😭", schreibt das Model in ihrer Instagram-Story zu einem Screenshot, welcher die Symptome ihres Stadiums aufzählt: eine deutlich verhärtete Brust, symptomatische Schmerzen, eine starke Verformung und ein verschobenes Implantat.

Cathy Lugners Brustimplantate sollen krebserregend sein

Die Berlinerin will sich ihre Brustimplantate schon bald entfernen lassen.
Die Berlinerin will sich ihre Brustimplantate schon bald entfernen lassen.  © dpa/Henning Kaiser

"Leute, heute geht es mir gar nicht gut. Ich drehe noch komplett durch wegen der Schmerzen 😭", gesteht Cathy und appelliert an ihre Fans: "Bitte informiert Euch, bevor Ihr Euch Implantate einsetzen lasst."

Sie selbst kündigte bereits vor Monaten an, sich die Implantate entfernen lassen zu wollen, denn diese stehen nach neuen Erkenntnissen unter dem Verdacht, krebserregend zu sein.

Eigentlich sollten die Implantate spätestens im Herbst entfernt werden, doch Corona machte Cathys Plänen einen Strich durch die Rechnung.

Nun hofft die Blondine, sobald wie möglich einen OP-Termin zu ergattern zu können, auch um ihren Schmerzen endlich ein Ende zu setzen und wieder unbeschwert leben zu können.

Wann es soweit sein wird und ob sich Cathy für neue Implantate entscheiden oder das Risiko nicht noch einmal eingehen wird, bleibt wohl abzuwarten.

Ihre Fans werden die Blondine und ihren Körper jedenfalls mit Sicherheit weiter anhimmeln - ob nun mit oder ohne Silikon.

Titelfoto: IMAGO / Chris Emil Janßen

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0