Charlotte Würdig packt aus: Was die Sido-Ex vom Fremdgehen hält

Berlin - Charlotte Würdig (42) hat eine klare Meinung zum Thema Untreue.

Charlotte Würdig (42) war acht Jahre mit dem Rapper Sido (40) verheiratet.
Charlotte Würdig (42) war acht Jahre mit dem Rapper Sido (40) verheiratet.  © Jörg Carstensen/dpa

Die Frage von Psychologe und "Besser Fühlen"-Autor Dr. Leon Windscheid, ob sie selbst einmal fremdgegangen sei, verneinte die TV-Moderatorin in der aktuellen Folge ihres Podcasts "Mit der Würdig - Charlotte redet Klartext".

Demnach könne das Model dies nicht mit ihrem Gewissen vereinbaren. "Weil ich das mit mir selbst nicht ausmachen kann. Weil ich weiß, wie es ist, wenn man beschissen wird. Und dieses Gefühl, was man dann erlebt, möchte ich einfach nicht weitergeben. Es erwischt einen einfach auf dem kalten Fuß", offenbarte die Ex-Freundin von Rapper Sido (40).

Sie könne einen Menschen, den sie liebe, nicht absichtlich verletzten, machte 42-Jährige weiter deutlich.

Dieter Bohlen: Dieter Bohlen macht kuriosen Test im Krankenhaus!
Dieter Bohlen Dieter Bohlen macht kuriosen Test im Krankenhaus!

Die Unternehmerin sei hingehen in der Vergangenheit betrogen worden, ohne aber einen Namen zu nennen.

Die gebürtige Norwegerin und der Rapper heirateten 2012. 2013 und 2016 erblickten ihre gemeinsamen Kinder das Licht der Welt. Im März 2020 verkündete das Paar die Trennung, ist aktuell aber noch nicht geschieden.

Titelfoto: Jörg Carstensen/dpa

Mehr zum Thema Charlotte Würdig: