Chris Pratt postet seltsames Foto: Kurz darauf meldet sich ein Arzt bei ihm

Los Angeles - Hollywood-Star Chris Pratt (43, "Passengers", "Guardians of the Galaxy") hat hin und wieder mit Krankheiten zu kämpfen. Das lässt er auch seine Fans auf Instagram wissen - ob sie nun wollen, oder nicht...

Was hat sich Chris Pratt (43) denn hier bitte eingefangen?
Was hat sich Chris Pratt (43) denn hier bitte eingefangen?  © Jordan Strauss/Invision/AP, Screenshot Instagram @prattprattpratt

Nachdem der Schauspieler einen ungewöhnlichen Schnappschuss ins Internet gestellt hatte, wurde er umgehend von einem Arzt aufgefordert, sich von einem Podologen untersuchen zu lassen.

Auf dem Bild ist der kleine Zeh des 43-Jährigen zu sehen. Das ist erstmal nichts Schlimmes, doch irgendetwas scheint damit nicht zu stimmen.

Der Zehennagel ist gelb verfärbt und sieht nicht gerade gesund aus. Hat sich der Schauspieler hier etwa einen Nagelpilz eingefangen?

"Baltic Lights": Promis liefern sich spannende Rennen auf dem Hundeschlitten!
Promis & Stars "Baltic Lights": Promis liefern sich spannende Rennen auf dem Hundeschlitten!

In den Kommentaren reagieren die Follower recht unterschiedlich. Manche schließen sich der Meinung des Arztes an, dass Chris zu einem Podologen gehen sollte.

Andere Fans zeigen sich spöttelnd bis ironisch. "Du verdienst viel zu viel Geld, um so herumzulaufen", schreibt eine Nutzerin. "Wunderschön", schreibt der nächste und postet dazu mehrere Herzchen.

Zum Glück kann Chris weitgehend beruhigt sein: Nagelpilz bringt meistens keine gesundheitlichen Probleme mit sich und kann durch entsprechende Medikamente bekämpft werden.

Der Pilzbefall seines Zehennagels ist nicht die erste Krankheit, von der der Schauspieler betroffen ist.

Zuletzt teilte Chris mit, dass er sich nach dem Rauchen einer Zigarre bei seinem Schwiegervater Arnold Schwarzenegger (75) eine "massive Lungenentzündung" eingefangen hatte.

Titelfoto: Jordan Strauss/Invision/AP, Screenshot Instagram @prattprattpratt

Mehr zum Thema Promis & Stars: