Claudia Obert und ihr Max erteilen einer Hochzeit die Abfuhr

Hamburg - Es war ihr Heimspiel! Society-Lady Claudia Obert (62) und ihr Lover Max Suhr (25) kehrten an den Ort zurück, wo sie sich vor zwei Jahren kennengelernt hatten: die Olivia-Jones-Bar auf dem Hamburger Kiez.

Claudia Obert (62) und ihr Lover (25) kehrten an den Ort ihres Kennenlernens zurück.
Claudia Obert (62) und ihr Lover (25) kehrten an den Ort ihres Kennenlernens zurück.  © Alice Nägle/TAG24

Bei der Sommerparty von Deutschlands bekanntester Dragqueen Olivia Jones (54) sprach das Paar über seine Liebesgeschichte und das Thema "Hochzeit".

Ganz gentlemanlike hatte Max seiner Angebeteten und ihren Begleiterinnen Champagner spendiert. "Mir und noch zwei Freundinnen. Da wusste ich erst gar nicht, welche gemeint ist", erklärte Obert im Interview mit RTL und ergänzte: "Weil ein Mann von Welt verwöhnt alle Frauen vom Tisch."

Der 25-Jährige sah es ein wenig pragmatischer: "Man weiß ja nie, wer anbeißt." Letztlich hatte er die Society-Lady an der Angel - bis heute!

Claudia Obert: Max Suhr macht Heiratsantrag: Es ist nicht Claudia Obert!
Claudia Obert Max Suhr macht Heiratsantrag: Es ist nicht Claudia Obert!

"Wie erobert man das Herz einer Frau? Natürlich mit einer Flasche Champagner", gab Max seinen Anmachtrick preis. "Leider hatte ich den Hochzeitsring nicht dabei. Daher wurde es nur eine Flasche Champagner. Hat aber auch geklappt." Seit zwei Jahren sind der Unternehmer und Obert nun schon ein Paar.

Claudia Obert wünscht sich jüngere Liebhaberin für ihren Max

Seit zwei Jahren sind die beiden mittlerweile ein Paar, eine Hochzeit steht zwischen ihnen aber nicht an.
Seit zwei Jahren sind die beiden mittlerweile ein Paar, eine Hochzeit steht zwischen ihnen aber nicht an.  © Screenshot/Instagram/claudiaobert_luxusclever

Die Hochzeitsglocken haben bislang aber noch nicht geläutet, dabei stand das Thema sogar schon einmal auf der Agenda. "Die Hochzeit haben wir fest eingeplant. Es gibt auch schon einen Ring, da darf Claudia aber noch nix drüber wissen", hatte der 25-Jährige damals verkündet. Zudem wollten die beiden zwei Kinder adoptieren.

Aktuell scheint beides aber nicht in Sicht. "Nein", sagte Max nur knapp, während Obert zumindest ein paar Worte mehr darüber verlor. "Bei mir nicht. Heiraten und Aufhängen stehen nicht zur Debatte."

Ob das Paar also jemals die Ringe austauschen wird, bleibt damit fraglich. Denn erst kürzlich überraschte die 62-Jährige mit einer Aussage, in der sie sich wünschte, dass "er sich in irgendeine besondere junge Frau verliebt".

Claudia Obert: Lover von Claudia Obert über Zeit im "Sommerhaus": "Danke für gar nichts"
Claudia Obert Lover von Claudia Obert über Zeit im "Sommerhaus": "Danke für gar nichts"

Ihrer Liebe zueinander würde das keinen Abbruch tun, erklärte sie weiter. Dass Obert und Max es nicht ganz so genau mit der Monogamie nehmen, unterstreichen sie damit einmal mehr. "Das wird nichts an unserer Liebe ändern."

Titelfoto: Alice Nägle/TAG24

Mehr zum Thema Claudia Obert: