Daniela Katzenberger: "... so viel wächst mir nicht mal an der Mumu!"

Mallorca/Ludwigshafen am Rhein - In ihren Instagram-Storys plaudert Reality-TV-Sternchen Daniela Katzenberger (34) gern munter drauf los.

Daniela Katzenberger (34) zeigt ihren Augenbrauenwuchs in ihrer Instagram-Story.
Daniela Katzenberger (34) zeigt ihren Augenbrauenwuchs in ihrer Instagram-Story.  © Instagram/Screenshot/Daniela Katzenberger

So wie am Mittwoch, als sie ihre zwei Millionen Abonnenten über ihre Körperbehaarung aufklärt.

Dabei im Fokus: die Augenbrauen. "Ich habe einen Augenbrauenwuchs, so viel wächst mir nicht mal an den Beinen oder an der Mumu. Die Augenbrauen wachsen wie die sau und immer noch so hoch", so Daniela mit einem Schmunzeln.

Dabei fühlt sich die Ehefrau von Lucas Cordalis (53) an einen Instagram-Trend erinnert.

Daniela Katzenberger: Heißes Dusch-Video: Daniela Katzenberger zeigt sich im Netz komplett nackt!
Daniela Katzenberger Heißes Dusch-Video: Daniela Katzenberger zeigt sich im Netz komplett nackt!

"Wenn ich den Trend mitmachen wollen würde, ich könnte die hoch bis an die Stirn wachsen lassen!", verkündet die Kult-Blondine stolz.

Will sie aber nicht. Deshalb werden die Augenbrauen regelmäßig gestutzt.

Auf Instagram hat die Ludwigshafenerin, die schon länger mit ihrer Familie auf der spanischen Insel Mallorca lebt, aber generell nicht so viel Lust momentan.

Daniela Katzenberger braucht häufiger mehrere Tage Pause von Instagram

Nutzt aktuell weniger Instagram: Daniela Katzenberger (34).
Nutzt aktuell weniger Instagram: Daniela Katzenberger (34).  © Christian Charisius/dpa

Was selbstverständlich nicht an ihren Fans liegt, wie sie umgehend klarstellt. Vielmehr passt ihr die aktuelle Stimmung nicht.

"Die Grundstimmung bei Instagram ist brutal aggressiv in letzter Zeit. Wir wissen alle woran das liegt und, dass das mal anders war. Bei mir ist das so, wenn ich mich zu lange damit beschäftige, dann ist das was, was meine Laune total beeinflusst", so Katzenberger.

Deshalb hat die 34-jährige Influencerin die nötigen Konsequenzen gezogen und löscht inzwischen immer mal wieder für mehrere Tage die Instagram-App.

Daniela Katzenberger: Nix mit Unwetter: Daniela Katzenberger läutet Bade-Saison im knappen Bikini ein!
Daniela Katzenberger Nix mit Unwetter: Daniela Katzenberger läutet Bade-Saison im knappen Bikini ein!

Ihre Logik dahinter: "Instagram ist nur virtuell. Wenn du die App von deinem Handy schmeißt, findet das auch in deinem Kopf nicht mehr statt."

So fühle sich die Katze "freier". Vor Kurzem kassierte die 34-Jährige einen Shitstorm, da sie sich nicht gegen das Coronavirus impfen lassen möchte.

Ob dieser Vorfall mit ihrer plötzlichen Instagram-Kur im Zusammenhang steht, bleibt offen.

Titelfoto: Christian Charisius/dpa

Mehr zum Thema Daniela Katzenberger: