David Hasselhoff erlebt bei Suche nach Herkunft große Überraschung

Bremen - David Hasselhoff (66) ist in Deutschland ein Star. Der US-Sänger hat Wurzeln in Deutschland, genauer in Niedersachsen, und darauf ist er ganz schön stolz.

Mit diesem Auto wurde David Hasselhoff berühmt: der legendäre Sportwagen "K.I.T.T." aus der Serie "Knight Rider".
Mit diesem Auto wurde David Hasselhoff berühmt: der legendäre Sportwagen "K.I.T.T." aus der Serie "Knight Rider".  © dpa/Jörg Carstensen

"Die Wurzeln meines Vaters liegen in Völkersen, nahe Bremen", sagte der Ex-"Baywatch"-Star in einem Interview der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung in Essen.

"Ich bin dort gewesen. Und ich habe ein Bild von einem Bauernhaus: Der Hassel-Hof. Und ich habe ein historisches Buch von der Nachbarschaft, das bis ins 18. Jahrhundert zurückreicht. Haufenweise Hasselhoffs", erzählte er.

Das Dorf Völkersen hat etwa 1500 Einwohner und liegt im Landkreis Verden.

Olivia, die Wilde: Hollywood-Beauty erscheint oben ohne auf der Fashion Week
Promis & Stars Olivia, die Wilde: Hollywood-Beauty erscheint oben ohne auf der Fashion Week

"Ich habe einen entfernten Verwandten getroffen. Der sagte: 'Der Name meiner Großmutter war Hasselhoff. Wir haben immer darüber gewitzelt, dass wir mit David Hasselhoff verwandt sind. Und dann stellt sich raus: Wir sind es wirklich!'", sagte der Schauspieler.

Im Jahr 2010 besuchte der 66-Jährige erstmals seine deutsche Verwandtschaft in Völkersen, berichtete der Weser Kurier.

David Hasselhoff wurde berühmt durch die Fernsehserien "Knight Rider" und "Baywatch" sowie vor allem durch das Lied "Looking for Freedom".

David Hasselhoff steht vor einem Rest der Berliner Mauer.
David Hasselhoff steht vor einem Rest der Berliner Mauer.  © dpa/Daniel Naupold

Titelfoto: dpa/Jörg Carstensen, dpa/Daniel Naupold

Mehr zum Thema Promis & Stars: