"Reißt einem das Herz raus": Pascal Kappés über Verhältnis zu seinem Sohn

Berlin/Köln - Seit zwei Jahren wird er mit üblen Vorwürfen konfrontiert: Aber ist Pascal Kappés wirklich ein schlechter Vater oder steckt doch mehr hinter den wenigen Treffen mit seinem Sohn Ben-Matteo?

Pascal Kappés (30) hat kaum Kontakt zu seinem Sohn Ben-Matteo.
Pascal Kappés (30) hat kaum Kontakt zu seinem Sohn Ben-Matteo.  © Instagram/pascal.kappes

Im Interview mit RTL beschreibt der 30-Jährige nun die Situation zwischen ihm und Ex-Frau Denisé Kappés (30), unter welcher der Kontakt zu dem Zweijährigen offenbar stark leidet.

Alles begann mit der heftigen Auseinandersetzung ihrer nur wenigen Monate andauernden Ehe. Im fünften Monat der Schwangerschaft zog der Ex-BTN-Star den Schlussstrich.

"Ich musste mich halt entscheiden: Entweder kriegt sie ihre Ruhe und kann den Kleinen so zur Welt bringen oder es wird halt wie in den letzten Wochen unserer Ehe irgendwie nur noch knallen, nur noch scheppern, nur noch Hass, Mord und Totschlag gefühlt", beteuert er heute.

Diesen schwierigen Schritt sieht er heute als Auslöser für die angespannte Beziehung zu seiner Ex: "Ich glaube, durch das, was zwischen Denisé und mir abgelaufen ist, durch die Burnouts, durch den Durchdreher, durch den Verlust meines Jobs ist auch irgendwie das Gefühl von extremem Hass entstanden. Und dementsprechend ist es auch schwierig, eine Bindung zu dem Kleinen aufzubauen."

Pascal Kappés gibt zu: "Gefühl von extremem Hass entstanden"

Denisé Kappés (30) neuer Partner Henning Merten (31) kümmert sich liebevoll um den kleinen Ben.
Denisé Kappés (30) neuer Partner Henning Merten (31) kümmert sich liebevoll um den kleinen Ben.  © Instagram/denise_kappes

Vier Mal habe er Ben bislang gesehen, ein Treffen sei erst vor zwei Monaten in Köln zustande gekommen. 

"Ich bin halt zu dem Kleinen hin, hab mit ihm gesprochen und auf einmal kommt sowas wie 'Papa' - aber nicht in meine Richtung, sondern zu Henning", erinnert er sich. "Und dann ist halt wieder alles tot. Das ist wie, als reißt Du einem Menschen das Herz raus." 

Dass sein Nachfolger, Influencer Henning Merten (31) seine Vaterrolle übernimmt, scheint Pascal schwer zu schaffen zu machen.

Eine Familientherapie mit der Mutter seines Sohnes sei aktuell ausgeschlossen. Ob Pascal und Denisé sich für ihren gemeinsamen Sohn doch noch einmal zusammenraufen, bleibt wohl abzuwarten - ebenso, wie seine Ex auf das offene und tränenreiche Interview reagieren wird.

Titelfoto: Instagram/pascal.kappes, Instagram/denise_kappes

Mehr zum Thema Denisé Kappés:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0