DJ klaut Dieter Bohlen den Song! So gelassen reagiert der Pop-Titan auf Instagram

Tötensen/Mallorca - "Geil!", dachte sich bestimmt der gebräunte Dieter Bohlen (67) am Dienstag, während er standesgemäß im Cabrio durch die Gegend flitzte. Da spielt jemand seinen 80er Jahre Hit "Cherry Cherry Lady", freute sich Deutschlands Pop-Titan. Falsch gedacht.

Dieter Bohlens (67) Hit "Cherry Cherry Lady" wurde erneut gecovert. Allerdings ohne seine Zustimmung.
Dieter Bohlens (67) Hit "Cherry Cherry Lady" wurde erneut gecovert. Allerdings ohne seine Zustimmung.  © Henning Kaiser/dpa

Den zu der bekannten Melodie gesungenen Text erkannte der 67-Jährige nämlich nicht.

"Jetzt singen die DJs auf mein Playback", schrieb der Pop-Titan am Dienstag zu einem Video-Post auf Instagram. Natürlich spielte Dieter seinen Fans die Neuinterpretation auch direkt vor.

Der Remix geht laut Bohlen auf die Kappe des russischen DJs DROBA, der den Song auf TikTok veröffentlichte. Das Problem: Legal ist das wohl nicht.

Tanja Szewczenko macht merkwürdigen Fund im Schlafzimmer und ist ratlos: "What the hell?!"
Promis & Stars Tanja Szewczenko macht merkwürdigen Fund im Schlafzimmer und ist ratlos: "What the hell?!"

Der ehemalige DSDS-Chef-Juror wusste selbst nämlich gar nichts von der Ehre, die ihm durch das neue Cover zuteil wurde. Ergo, der russische DJ hatte sich nicht um die Rechte des Songs gekümmert.

"Illegal, scheißegal", schien das Motto der Produktion zu sein. Aber nicht nur DROBA sah das so, auch Dieter nahm es mit Humor: "Nein, das ist illegal. Aber ihr sollt ja Spaß haben", so der Pop-Titan.

Dass ihm dadurch auch Geld durch die Lappen geht, scheint ihm hingegen egal zu sein. Klagen wird der Musiker offensichtlich nicht.

Er freut sich offensichtlich viel mehr über den Erfolg des Modern Talking-Klassikers: "Das läuft Millionenfach auf TikTok!"

Millionenfach ist vielleicht à la Dieter Bohlen etwas übertrieben. Aber immerhin: Tausendfach wurde das Cover nicht nur gespielt, sondern auch geliked. Ein illegales aber schönes Kompliment für den Tötensener Produzenten.

Der russische DJ DROBA bediente sich an Dieter Bohlens (67) Song "Cherry Cherry Lady".
Der russische DJ DROBA bediente sich an Dieter Bohlens (67) Song "Cherry Cherry Lady".  © Screenshot/TikTok/droba.d

Dieter Bohlen auf Instagram

Capital Bra covert "Cherry Lady"

Es ist nicht das erste Mal, dass der Song gecovert wurde. Der "Modern Talking"-Hit, damals noch gemeinsam mit Thomas Anders (58) produziert, wurde erst kürzlich vom Musiker, Pizza-Bäcker und Eistee-Produzenten Capital Bra (26) erfolgreich neu interpretiert und aufgenommen.

Titelfoto: Henning Kaiser/dpa, Screenshot/TikTok/droba.d

Mehr zum Thema Dieter Bohlen: