Dieter Hallervorden schwärmt von seiner Ehe mit Christiane: "Eine absolute Einheit"

Berlin - Süßes Liebes-Geständnis von Dieter Hallervorden (88)! Der Kult-Kabarettist hat sich mit rührenden Worten zu seiner Ehe mit Partnerin Christiane (58) geäußert.

Dieter Hallervorden (88) und seine Christiane (58) gaben sich im Juni 2022 feierlich das Ja-Wort.
Dieter Hallervorden (88) und seine Christiane (58) gaben sich im Juni 2022 feierlich das Ja-Wort.  © Hendrik Schmidt/dpa

"Wir sind eine absolute Einheit. Das ist ja eine Sache, die für immer und ewig gedacht ist", sagte der Schauspieler und Theaterbetreiber dem Magazin "Bunte" am Rande einer Veranstaltung in Köln.

Weiter betonte der Komiker: "Und wenn das jemand sagt, der im 89. Lebensjahr steht, dann ist 'für immer und ewig' schon hoch gegriffen."

Zudem habe er mit einem Augenzwinkern und seinem typisch schelmischen Blick gewitzelt: "Da kann man schon einmal lächeln."

Influencerin ausgeraubt, Assistentin gefesselt und mit Messer bedroht
Promis & Stars Influencerin ausgeraubt, Assistentin gefesselt und mit Messer bedroht

Hallervorden hatte Anfang Juni 2022 seine Christiane in Berlin geheiratet, die er liebevoll Divina (übersetzt: Göttliche) nennt.

Bereits 2016 machte der 88-Jährige seine Beziehung zu der Stuntfrau in einem Brief an die "Bild am Sonntag" öffentlich, mit der sich bereits im November 2015 verlobte.

Zu diesem Zeitpunkt war er noch mit seiner zweiten Ehefrau Elena Blume (63) verheiratet. Mit der Mutter von Sohn Johannes (25) ging er 25 Jahre Seite an Seite durch das Leben.

Titelfoto: Hendrik Schmidt/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars: