Cool durch den Sommer! Dr. Wimmer gibt Anti-Hitze-Tipps

Hamburg - Für Abkühlung an heißen Sommertagen muss man nicht immer gleich an den Badesee fahren - es hilft auch schon eine kleine Erfrischung zwischendurch.

Dr. Johannes Wimmer (40) gibt Tipps für eine Abkühlung.
Dr. Johannes Wimmer (40) gibt Tipps für eine Abkühlung.  © Fotomontage: Instagram/doktorjohanneswimmer

Wie ihr es schafft, im Hochsommer cool zu bleiben, verrät Dr. Johannes Wimmer (40) in seinem neuen Video auf Instagram.

Der Mediziner gibt folgende Tipps:

1. Bastle Dir einen "Eiswasser-Sprüh-Kühler": Dazu einfach Wasser in eine leere Sprühflasche geben, mehrere Eiswürfel dazu packen - fertig!

Sie wäre vier geworden! TV-Arzt erinnert sich mit rührenden Worten an verstorbene Tochter
Dr. Johannes Wimmer Sie wäre vier geworden! TV-Arzt erinnert sich mit rührenden Worten an verstorbene Tochter

2. Baue einen kühlenden Fuß-Swimmingpool, indem Du Wasser in eine leere Wäschewanne schüttest - was für eine herrliche Erfrischung!

3. Wenn Du unter geschwollenen Beinen und Füßen leidest, hilft Wassertreten. Dabei muss aber darauf geachtet werden, dass der Fuß immer richtig aus dem Wasser gehoben wird.

4. Wer glaubt, eine kalte Dusche sorgt auch für die ersehnte Abkühlung, der irrt sich. Denn: "Der Körper heizt danach umso mehr und schneller wieder auf", erklärt Dr. Wimmer. Also besser lauwarm duschen.

5. Ein paar Tropfen Minzöl im Duschgel sorgen für einen zusätzlichen Frische-Kick (der Minzgeruch hilft übrigens auch gegen Mücken).

6. Halte die Fenster tagsüber geschlossen. Rollos und Jalousien herunterlassen, damit die Sonne nicht direkt in die Räume knallt und sie aufheizt. Früh morgens und spät abends alle Fenster aufmachen und ordentlich durchlüften.

7. Packe die Bettdecke in den Schrank und schlafe nur unter einem Bettlaken.

8. Trinke mindestens zwei Liter Wasser am Tag. Wenn Du stark schwitzt oder körperlich aktiv bist, das Doppelte. Wer nicht ausreichend Flüssigkeit zu sich nimmt, dem drohen Kopfschmerzen, Müdigkeit, Schwindel oder Kreislaufprobleme - besonders bei hohen Temperaturen.

9. Esse wasserhaltige Lebensmittel wie Wassermelone, Gurken, Tomaten, Salat, Zucchini ...

So bleibt Ihr auch an heißen Tagen cool!

Und der Lieblingstipp von Dr. Wimmer: Gönne dir hin und wieder auch mal ein leckeres Eis!

Titelfoto: Fotomontage: Instagram/doktorjohanneswimmer

Mehr zum Thema Dr. Johannes Wimmer: