Ehekrise beim Reality-Traumpaar? Serkan Yavuz aus gemeinsamer Wohnung ausgezogen!

Dachau - Eigentlich gelten die beiden als echtes Reality-Traumpaar, doch aktuell kriselt es bei Serkan (30) und Samira Yavuz (30) gewaltig. Der "Kampf der Realitystars"-Gewinner ist zwischenzeitlich sogar aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen.

Samira (30) und Serkan (30) lernten sich bei der RTL-Show "Bachelor in Paradise" kennen und lieben.
Samira (30) und Serkan (30) lernten sich bei der RTL-Show "Bachelor in Paradise" kennen und lieben.  © Instagram/serkan_yavuz

Das haben die beiden Influencer in ihrem gemeinsamen Podcast "Badass Reality" ausgeplaudert. Hier sprechen die beiden 30-Jährigen gewohnt offen über ihre Beziehung, ihre Probleme und warum es aktuell nicht so richtig läuft bei ihnen.

Auslöser der aktuellen Ehekrise sei ein großer Streit im aktuellen Umzugsstress gewesen, erzählen Serkan und Samira. Die Eltern der kleinen Nova (1) hätten Besuch von Freunden gehabt, als Serkan sich spontan dazu entschloss, auf die Piste zu gehen und gehörig die Sau rauszulassen.

Die schwangere Samira fühlte sich daher von ihrem Ehemann allein und im Stich gelassen. Zumal sich ohnehin schon viele kleinere Problemchen angestaut hätten. "Weil man immer so viel weggeschluckt hat oder ich für mich zumindest immer so viel weggeschluckt habe und nichts dazu gesagt habe", meint sie.

Popstar mit 8000 Karten und Briefen belästigt: Stalkerin muss ins Gefängnis
Promis & Stars Popstar mit 8000 Karten und Briefen belästigt: Stalkerin muss ins Gefängnis

Die eigentlich harmlose Diskussion hatte sich in der Folge immer weiter hochgeschaukelt, am Ende hätte das Reality-Ehepaar ganze zwei Tage nicht miteinander gesprochen.

Darum hat Serkan Yavuz seine Koffer gepackt und ist ausgezogen

Am 14. Februar verbrachten Samira und Serkan noch gemeinsam den Valentinstag, dann eskalierte ein eigentlich harmloser Streit.
Am 14. Februar verbrachten Samira und Serkan noch gemeinsam den Valentinstag, dann eskalierte ein eigentlich harmloser Streit.  © Instagram/serkan_yavuz

"Kampf der Realitystars"-Gewinner Serkan habe daraufhin kurzerhand seine Koffer gepackt und sei in ein Hotel gezogen.

"Ich habe mir gedacht: Nein, weißt du was: Leck mich jetzt endgültig am Ar***", verrät der 30-Jährige im Podcast, sagt aber auch, dass er niemals die Intention gehabt hätte, nicht mehr zurückzukommen. Er wollte wohl einfach der Situation entfliehen und den Kopf freibekommen.

Eine Trennung, das versichern beide unisono, stand jedoch zu keiner Zeit im Raum. Denn auch wenn Serkan sich eine kurze Auszeit nehmen musste, weiß er genau, was er an seiner Liebsten hat und, dass er sich immer auf Samira verlassen kann: "Das schätze ich und liebe ich an dir, weil wenn man dann mal wirklich geredet hat, ist wieder alles gut."

Richard Lugner (91!) will heiraten, doch sie will es verhindern
Promis & Stars Richard Lugner (91!) will heiraten, doch sie will es verhindern

Zudem sind sich die baldigen Zweifach-Eltern einig, dass sie weiter an sich und ihrer Beziehung arbeiten wollen. "Ich bin kein Fan von diesen Wegwerfgesellschaften. Dass man sagt: 'Ein Streit und wir werfen alles weg', sondern: 'Ich sehe das Große und Gesamte' und bei uns ist es im Großen und Gesamten ja auch wunderschön", ist sich Serkan sicher.

Und wer weiß: Vielleicht sieht die Welt nach der Geburt des zweiten Yavuz-Sprösslings plötzlich auch wieder ganz anders aus.

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/serkan_yavuz

Mehr zum Thema Promis & Stars: