Krass! So sah Bikini-Babe Emmy Russ noch vor wenigen Jahren aus

Hamburg - Die ehemalige "Promi Big Brother"-Kandidatin (21) Emmy Russ liebt es, mit provokanten Outfits und frechen Sprüchen zu provozieren. 

Als Teenagerin ist Emmy kaum wiederzuerkennen.
Als Teenagerin ist Emmy kaum wiederzuerkennen.  © Screenshot Instagram/emmyruss1 (Bildmontage)

Zu ihren Markenzeichen gehören eine wasserstoffblonde Mähne, ein roter Schmollmund und ein prall gefülltes Dekolleté. Doch jetzt überraschte sie ihre Fans mit einem Bild, auf dem sie kaum wiederzuerkennen ist. 

Für ihre Fans hat Emmy offenbar in alten Fotoalben gekramt. "Bin hier 14 glaub ich", schreibt sie in ihrer Story. Fast schon schüchtern und nur dezent geschminkt steht sie auf dem Bild zwischen zwei Männern. 

Das Foto sei während eines Amerika-Aufenthaltes entstanden. Seitdem hat sich allerdings viel im Leben der 21-Jährigen getan. Dabei liegen zwischen der Aufnahme und ihren heutigen Auftritten grade einmal sechs Jahre.

Ihr Auftritt in der Show "Beauty & The Nerd" war für Emmy der erste Schritt in die Reality-Welt, mit der Teilnahme bei "Promi Big Brother" wurde sie dann einem breiteren Publikum bekannt und mauserte sich dadurch noch ganz nebenbei zur Influencerin. 

Doch eines scheint der Blondine von damals geblieben zu sein: die Vorliebe für Männer in Uniformen. Denn Emmy posiert auch hier bereits fröhlich zwischen zwei Polizisten. 

Emmy hat eine Vorliebe für Polizeiautos

Auch heute präsentiert sich Emmy auf ihrem Instagram-Account gerne in Begleitung von Polizeibeamten oder posiert lasziv auf einem Streifenwagen.

Ein kürzliches Fotoshooting auf einem Polizeiauto kam der 21-Jährigen allerdings teuer zu stehen. Die Wahl-Hamburgerin kletterte im Minirock auf den Wagen und wurde kurz darauf festgenommen, wie sie selbst bei Instagram berichtete.

Das Problem: Emmy hatte bei dem Shooting mit ihrer Mutter die Motorhaube eingedrückt, hieß es in einem späteren Polizeibericht der Polizei Hamburg

Auf sie warte nun ein Ermittlungsverfahren sowie eine Rechnung in Höhe von mehreren Hundert Euro, hieß es weiter. 

Titelfoto: Screenshot Instagram/emmyruss1 (Bildmontage)

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0