"Beauty & The Nerd": Typ versucht mit dieser Masche an Nacktfotos von Emmy zu kommen

Hamburg - Mit einer miesen Masche wollte ein Betrüger an Nacktfotos von Emmy Russ (21) kommen. Doch die "Beauty & The Nerd"-Kandidatin reagierte sehr clever. 

Emmy berichtet in ihrer Instagram-Story von dem Betrugsversuch.
Emmy berichtet in ihrer Instagram-Story von dem Betrugsversuch.  © Montage: Screenshot/Instagram/emmyruss1

Emmy arbeitet als Bikini-Model und liebt es, im Mittelpunkt zu stehen. Dazu gehört auch, dass die 21-Jährige ihren Körper in Szene setzt. Die teilweise sehr freizügigen Ergebnisse zeigt sie auf Instagram - nach einem Hack endlich wieder unter ihrem alten Profilnamen

Doch das ist für die Hamburgerin erst der Anfang. Sie hat ein großes Ziel: Fotos von sich im Playboy. Das berühmt-berüchtigte Männermagazin war schon für andere zuvor unbekannte Frauen ein Sprungbrett in die Öffentlichkeit. 

Vor Kurzem stand Emmy ihrem Ziel scheinbar sehr nahe. Denn sie bekam eine E-Mail eines vermeintlichen Fotografen. 

"Da stand im Betreff auch 'Playboy-Shooting'. Da bin ich fast vom Stuhl gefallen", sagte Emmy zu taff

Doch etwas ließ sie stutzen. In der Nachricht schrieb der Mann, dass sie für die Fotos kein Geld bekommen würde, sie könne aber ein Auto gewinnen, sollte sie "Playmate of the Year" werden. 

Auch merkwürdig: Die E-Mail wurde um 1 Uhr nachts abgeschickt, der Fotograf nannte weder Nachname noch Adresse und die Telefonnummer auf seiner Website existiert nicht.  

Der Playboy kennt den Mann nicht

Oft ist Emmy auf Instagram mit tiefem Ausschnitt zu sehen. Doch das reicht manchen Männer nicht aus.
Oft ist Emmy auf Instagram mit tiefem Ausschnitt zu sehen. Doch das reicht manchen Männer nicht aus.  © Montage: Screenshot/Instagram/emmyruss1

Die Blondine reagierte sehr clever: Sie meldete sich direkt beim Playboy und fragte nach. Damit hatte der Absender wohl nicht gerechnet!    

Es kam heraus: Der Fotograf arbeitet nicht für die Redaktion. Alles Fake, was er schrieb. Vielmehr sei der Mann ein Betrüger und die Masche keine Seltenheit. Der Playboy stellte Strafanzeige gegen den Mann. 

Nun hat Emmy den versuchten Betrug öffentlich gemacht und ihre Instagram-Fans gewarnt. "Es gibt einen Mann da draußen, der eine richtig ekelige Masche hat, um an junge Mädchen zu kommen und von ihnen Nacktfotos zu machen", sagte sie in ihrer Story. 

Was er damit vorhaben könnte? "Ich denke, dass der Typ definitiv einfach nur Nacktbilder von mir machen wollte und vielleicht mich damit sogar später erpressen wollte", sagte die 21-Jährige zu taff. 

Durch ihre Reaktion hat sie das aber verhindert. Gleichzeitig hat sie den Playboy auf sich aufmerksam gemacht. Ganz schön clever! Es wäre also gut möglich, dass irgendwann doch die Einladung zu einem professionellen Shooting für das Magazin kommt. 

Wie sich Emmy vor der Kamera macht, könnt Ihr bei "Beauty & The Nerd" am Donnerstag ab 20.15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn sehen.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/emmyruss1

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0