Er starb an ihrem Geburtstag: Julia Roberts spricht über Romanze mit Matthew Perry!

Los Angeles (Kalifornien/USA) - In den 90er-Jahren waren Julia Roberts (56) und Matthew Perry (†54) kurzzeitig ein Paar. Jetzt hat sich die Schauspielerin erstmals zum tragischen Tod ihres Ex-Freundes geäußert.

Matthew Perry (†54) und Julia Roberts (56) waren in den 90er-Jahren liiert.
Matthew Perry (†54) und Julia Roberts (56) waren in den 90er-Jahren liiert.  © Montage: Willy Sanjuan/Invision/AP/dpa, Greg Allen/Invision/AP/dpa

Es war der 28. Oktober und damit ausgerechnet Julia Roberts' Geburtstag, an dem ihr ehemaliger Liebhaber tot in seinem Whirlpool auf seinem Anwesen in Los Angeles gefunden worden war.

Einige Wochen nach dem unerwarteten Tod des Serien-Lieblings fand die 56-Jährige nun rührende Worte des Abschieds.

Matthews Tod sei "herzzerreißend", trauerte Roberts im Gespräch mit Entertainment Tonight um ihren Ex-Partner und erinnerte sich an ihre Zeit mit dem verstorbenen "Friends"-Darsteller sowie die gemeinsamen Momente am Set.

Nächster Sex-Skandal: Hat Rapper P. Diddy einen Mann missbraucht?
Promis & Stars Nächster Sex-Skandal: Hat Rapper P. Diddy einen Mann missbraucht?

Die Oscarpreisträgerin hatte 1996 für zwei Episoden in einer Gastrolle in der US-Kultserie mitgespielt und sich in der Vorbereitung auf die Rolle in ihren Schauspielkollegen verliebt. Anschließend waren die beiden Co-Stars für etwa drei Monate liiert.

An diese Zeit habe sie "nur gute Gedanken und Gefühle", blickte die Dreifachmama nun auf die gemeinsamen Momente mit Perry, aber auch mit dem restlichen "Friends"-Cast zurück. "Sie haben mich alle so herzlich aufgenommen und es war eine wirklich lustige Zeit."

Nach Matthews plötzlichem und viel zu frühen Tod könnten sie alle nur versuchen, "das zu schätzen, was wir haben, und weiterhin auf positive Weise weiterzumachen, so gut wir können".

Matthew Perry und Julia Roberts waren für mehrere Monate ein Paar

Matthew Perry wurde Ende Oktober tot in seinem Whirlpool gefunden.
Matthew Perry wurde Ende Oktober tot in seinem Whirlpool gefunden.  © Brian Ach/Invision/AP/dpa

In seiner Autobiografie "Friends, Lovers and the Big Terrible Thing" hatte Matthew Perry vergangenes Jahr enthüllt, wie es zu der kurzen, aber intensiven Romanze zwischen ihm und Julia Roberts gekommen war.

Demnach hatte es bereits kurz vor Roberts' Gastauftritt in der Sitcom bei dem späteren Liebespaar gefunkt. Beim gemeinsamen Dreh der Doppelfolge "The One After the Superbowl" seien die beiden dann schon liiert gewesen, erinnerte sich der Schauspieler in seinen Memoiren an den Beginn ihrer Beziehung.

Trotzdem gab Perry der Hollywood-Schönheit nur wenig später den Laufpass – aus Unsicherheit, wie er in seinem Buch verriet. "Ich war mir ständig sicher, dass sie mit mir Schluss machen würde. Warum sollte sie nicht? Ich war nicht genug."

Dank "Trulla mit Kind": Pia Tillmann nach Einkauf stinksauer - "Geht sie einen Schei*dreck an!"
Promis & Stars Dank "Trulla mit Kind": Pia Tillmann nach Einkauf stinksauer - "Geht sie einen Schei*dreck an!"

Der Druck, mit einem so berühmten Star auszugehen, habe ihn am Ende dazu veranlasst, Schluss zu machen. "Deshalb habe ich mich von der schönen und brillanten Julia Roberts getrennt", gab Matthew Perry ehrlich zu.

Titelfoto: Montage: Willy Sanjuan/Invision/AP/dpa, Greg Allen/Invision/AP/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars: