Ex-"Polarkreis 18"-Frontmann Felix Räuber in neuer Staffel von "Grey's Anatomy" zu hören!

Dresden - Felix Räuber (37) hat Grund zur Freude - und das hat mit der neuen Staffel von "Grey's Anatomy" zu tun!

Felix Räubers (37) Song wird in der neuen Staffel von "Grey's Anatomy" zu hören sein.
Felix Räubers (37) Song wird in der neuen Staffel von "Grey's Anatomy" zu hören sein.  © Eric Münch

Fans der beliebten Krankenhausserie sind schon voller Vorfreude: Ab Mai startet die 18. Staffel von "Grey's Anatomy"! Und auch Räuber ist ganz aus dem Häuschen.

Der Grund: Der Song "Après Minuit", den der Ex-"Polarkreis 18"-Frontmann gemeinsam mit Schlindwein aufnahm, ist Teil des Soundtracks der neuen Staffel. Das gab der Sänger kürzlich ganz stolz auf Facebook bekannt.

Das melancholisch angehauchte Lied, welches 2019 erschien, war bereits in der ABC/Netflix-Serie "How To Get Away With Murder" zu hören.

Ex-Bodybuilderin Carina Møller-Mikkelsen: "Durch das Training blieb meine Periode aus"
Promis & Stars Ex-Bodybuilderin Carina Møller-Mikkelsen: "Durch das Training blieb meine Periode aus"

"Ich habe den Song im für mich typischen Stil des 'Cinematic Pop' geschrieben, zusammen mit Schlindwein und Marlene Becher", schreibt der Dresdner in seinem Beitrag.

Wer es noch nicht erwarten kann, der kann sich "Après Minuit" vorab schon mal auf YouTube anhören und einen Vorgeschmack auf Episode 15 der US-Serie bekommen.

Felix Räubers Song wird bei "Grey's Anatomy" zu hören sein

"Après Minuit" auf YouTube

Des Weiteren kündigte der Künstler seinen aktuellen Song an. "Meine brandneue orchestrale Single 'Grande Anse' nimmt dich mit auf meine Reise nach La Réunion im Indischen Ozean, Anfang dieses Jahres", so Felix.

Na, da bekommen wir gleich Lust auf Mee(h)r ...

Titelfoto: Eric Münch

Mehr zum Thema Promis & Stars: