Dramatisches Liebes-Aus bei Exsl95: Ist ein YouTuber daran schuld?!

Maxdorf - Irgendwie ist im Liebesleben von Exsl95 (25) der Wurm drin! Jetzt ist erneut eine Beziehung gescheitert - und daran soll ein YouTuber schuld sein.

Exsl95 muss nun erstmal das Ende der Beziehung verdauen.
Exsl95 muss nun erstmal das Ende der Beziehung verdauen.  © Screenshot Instagram.com/Exsl95

Doch der Reihe nach: Früher, da sorgte der pfundige Pfälzer Exsl auf YouTube für Furore. Und das nicht zuletzt, weil er die Grenzen des guten Geschmacks regelmäßig überschritt.

Dem Social-Media-Schwergewicht folgten eine halbe Million Menschen. Sie feierten ihn, wenn er etwa seinen YouTube-Kollegen Simon Unge (30) auf Madeira besuchte oder tagelang im Livestream auf der Video-Plattform Lego-Steinchen zusammensetzte.

Doch seine Glanzzeiten sind lange vorbei. Exsl (bürgerlich: Tobias Eckmeier) hat seinen Kanal längst verloren. Irgendwann war es auch YouTube zu doll geworden.

Wollte Wendler-Ex Claudia Norberg so dreist ihre TV-Gagen unterschlagen?
Michael Wendler Wollte Wendler-Ex Claudia Norberg so dreist ihre TV-Gagen unterschlagen?

Inzwischen ist der 25-Jährige auf der Streaming-Plattform Trovo am Start, wo ihm die User beim Zocken von "Grand Theft Auto" zuschauen können.

Doch Dank des Kanals DaBrasTV ist Exsl nicht gänzlich von YouTube verschwunden. Der Channel zeigt dort Höhepunkte aus den Trovo-Streams des 25-Jährigen. "Viele schauen vielleicht nicht seinen Livestream, deswegen lade ich hier Highlights hoch, sodass Ihr nichts verpasst", ist dort zu lesen.

Auf DaBrasTV ist Exsl nun aber alles andere als gut zu sprechen. Mehr noch: Er macht dem Kanal heftige Vorwürfe!

Exsl soll eine Neue haben und fremdgegangen sein

Mit dieser Nachricht wandte sich Exsl am Sonntag an seine Follower.
Mit dieser Nachricht wandte sich Exsl am Sonntag an seine Follower.  © Screenshot Instagram.com/Exsl95

Alles beginnt am Sonntagmorgen in der Instagram-Story von Exsl95. Er berichtet seinen Followern, wie fertig er sei - und dass er unter Schlafmangel leide. Dann kommt's: "Heute Morgen wieder 'ne super Nachricht bekommen." Er meine das ironisch, stellt er klar: "Also 'ne richtige scheiß Nachricht."

Er seufzt: "Aber Leute, merkt Euch eins fürs ganze Leben: Karma is a bitch. Man erntet, was man sät." Recht kryptisch. Konkreter wird der Pfälzer zunächst nicht.

Am Sonntagmittag folgt eine Schrifteinblendung in seiner Story: "Frei. Denn es interessiert mich nicht mehr, was Du tust." Und: "Zu oft daran verbrannt, um es immer und immer wieder zu versuchen." Auch dieser Post klärt nicht wirklich auf, was passiert ist.

Dieter Bohlen: Dieter Bohlen kündigt TV-Rückkehr an: "Was die Leute vom Hocker haut"
Dieter Bohlen Dieter Bohlen kündigt TV-Rückkehr an: "Was die Leute vom Hocker haut"

Bis zum Nachmittag. Da packt Exsl aus - mit Vorwürfen an DaBrasTV!

"Übrigens", schreibt er. "DaBrasTV schreibt meiner Freundin, dass ich 'ne Neue hätte. Sie bekommt WhatsApp-Nachrichten von fremden Leuten, dass ich fremdgehen würde. Sie glaubt das natürlich und verlässt mich daraufhin. Ehre."

Anonymer Wüstling beschimpft DaBrasTV

Diese beleidigende Nachricht postete DaBrasTV am Sonntag auf Instagram. Kurz danach war der Channel nicht mehr zu erreichen.
Diese beleidigende Nachricht postete DaBrasTV am Sonntag auf Instagram. Kurz danach war der Channel nicht mehr zu erreichen.  © Screenshot Instagram.com/DaBrasTV

Dann fragt er: "Wie soll ich fremdgehen, wenn ich 24/7 zu Hause bin?" Er beteuert: "Ich bin noch nie in meinem Leben fremdgegangen. Das ist mit Abstand das Dreckigste, was man in einer Beziehung tun kann. Sowas ist unverzeihbar."

Und er setzt nach: "Habt Ihr echt gut gemacht. Ihr habt mit Euren scheiß Nachrichten eine Beziehung zerstört, die auch so viele gute Seiten und Zeiten hatte." Sarkastisch hängt er an: "Vielen Dank."

Das Ganze habe in den Augen des Streamers aber auch etwas Gutes: "Wer fremden Menschen aus dem Internet mehr glaubt als dem eigenen Partner, der wäre beim nächsten kleinen Wind sowieso von Bord gegangen." Und: "Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende."

Exsl beteuert, dass das Liebes-Aus noch lange wehtun werde, "weil man einen so geliebten Menschen nicht von heute auf morgen vergessen kann".

Übrigens: In der Instagram-Story von DaBrasTV wurde am späten Nachmittag ein Screenshot gepostet. In der Nachricht wird der Kanalbetreiber als "Hurensohn" beschimpft. Und der Verfasser schickt Todeswünsche: "Hoffentlich stirbt Deine elende Nuttenmutter."

Ob hinter der Hass-Nachricht ein aufgebrachter Fan von Exsl steckt? Das bleibt zunächst unklar... Nur kurze Zeit später ist der Insta-Kanal gar nicht mehr zu erreichen. "Entweder funktioniert der von Dir angeklickte Link nicht oder die Seite wurde entfernt", ist dort zu lesen.

Titelfoto: Montage: Instagram.com/Exsl95

Mehr zum Thema Exsl95: