Hund Jimmy von Exsl95 wurde gestohlen! Ex-YouTube-Star hat einen schlimmen Verdacht

Ludwigshafen am Rhein - Dramatische Nacht für Exsl95 (25)!

Exsl95 verdächtigt in einer Instagram-Story seine Ex-Freundin. (Fotomontage)
Exsl95 verdächtigt in einer Instagram-Story seine Ex-Freundin. (Fotomontage)  © Montage: Screenshots Instagram/exsl95

Wie der ehemalige YouTube-Star in einer Instagram-Story mitteilte, wurde sein Hund Jimmy gestohlen.

Der in Maxdorf bei Ludwigshafen lebende Pfälzer bat seine mehr als 155.000 Follower zunächst verzweifelt um Hilfe bei der Suche nach dem grauen American Bully XL.

"Falls ihr was hört oder seht, dann schreibt mir", so Tobias Eckmeier, wie Exsl95 mit bürgerlichem Namen heißt.

"Genug von solchen Trotteln gehabt": Stichelt Cathy Lugner hier gegen ihren Ex?
Promis & Stars "Genug von solchen Trotteln gehabt": Stichelt Cathy Lugner hier gegen ihren Ex?

Er selbst machte sich mit seiner Mutter in die Stadt auf, um seinen süßen Vierbeiner wiederzufinden. Die Polizei wurde ebenfalls verständigt.

"Mir bricht es gerade das Herz", schrieb der GTA-Streamer in einer Story. Die Exsl-Fans wissen, wie stark das Band zwischen ihm und seinem Haustier ist; immer wieder teilt der Influencer Momente, wenn er mit Jimmy herumtollt.

Als wäre die ganze Situation nicht schon schlimm genug, erhielt Eckmeier von einem Instagram-User eine Nachricht, die gleich mehrere Grenzen überschritt.

"Wie kann man einen Hund stehlen? Du bist einfach nicht in der Lage einen Hund zu halten. Weder körperlich noch geistig. Du bist schon mit dir selbst überfordert Junge. Sieh es endlich ein. Deinem Hund gehts jetzt hoffentlich besser als bei nem adipösen Typen, der jeden Tag besoffen in der Ecke hängt", schrieb der User, wie Exsl per Screenshot in einer Story zeigte. (Rechtschreibung und Grammatik korrigiert, Anm. d. Red.)

Exsl95 und sein Hund Jimmy sind ein Herz und eine Seele

Exsl95 verdächtigt seine Ex-Freundin

Hund Jimmy und Exsl95 (25) sind ein Herz und eine Seele.
Hund Jimmy und Exsl95 (25) sind ein Herz und eine Seele.  © Screenshot Instagram/exsl95

Etwas später in der Nacht meldete sich Eckmeier erneut und hatte inzwischen entscheidende Informationen: "Wir haben den Hund nicht gefunden... aber ich weiß, wer ihn hat und wo derjenige hin möchte. Morgen (Montag, Anm. d. Red.) werde ich alles dafür tun, meinen Freund Jimmy zurückzubekommen! Mach dich gefasst."

Am Montagmorgen wurde Exsl dann konkret und verdächtigte seine Ex-Freundin. Diese soll in der Nacht bei ihm gewesen und gegen Mitternacht mit Jimmy Gassi gegangen sein.

Da sie nach einer halben Stunde nicht zurückkehrte, habe Eckmeier nachgeschaut und festgestellt, dass der Hundepass sowie der Rucksack seiner Ex fehlte. "Ich vermute, dass sie mit dem Zug nach Kassel fährt, da sie dort in der Umgebung Familie hat", schrieb der 25-Jährige.

Sarafina Wollny gibt Baby-Update: So geht es der Familie nach dem Zwillings-Einzug
Sarafina Wollny Sarafina Wollny gibt Baby-Update: So geht es der Familie nach dem Zwillings-Einzug

Exsl befindet sich inzwischen ebenfalls auf dem Weg nach Nordhessen und bittet seine Follower nach wie vor um Hinweise zum Aufenthaltsort von Jimmy. Die Bundespolizei in Kassel sei ebenfalls alarmiert und halte an allen Bahnhöfen Ausschau.

"Was muss ein Mensch eigentlich alles ertragen? Ich hab die letzten 2 Jahre genug Scheiße für 2 Menschenleben durchgemacht und einen Tag vor meinem Geburtstag wird mein Hund entführt... Es vergeht kein Monat, in dem nichts passiert", teilte der Web-Promi in einer Story.

Hoffentlich finden er und sein Jimmy schnell wieder zueinander.

Update, 14.07 Uhr: Exsl hat Anzeige bei der Polizei erstattet

Wie Exsl jetzt in einer neuen Story berichtet, hat er bei der Polizei Anzeige erstattet. "Strafrechtlich befinden wir uns im Raum der Unterschlagung", schreibt der 25-Jährige. Er habe seine bisherigen Instagram-Stories den Beamten übermittelt, die die Ermittlungen aufgenommen haben.

Außerdem werde er mit einer Streife alle Orte abfahren, an denen sich die beschuldigte Ex-Freundin bzw. sein Hund aufhalten könnten, um das Aushändigen des Vierbeiners zu erzwingen.

Update, 15.20 Uhr: Polizei droht Exsl mit Festnahme

Zeigt sich am Nachmittag sichtlich mitgenommen: Exsl95.
Zeigt sich am Nachmittag sichtlich mitgenommen: Exsl95.  © Montage: Screenshots Instagram.com/Exsl95

Am Nachmittag gab es Neuigkeiten.

"Bin jetzt vor Ort", meldete sich Exsl. In Nordhessen scheint die Lage äußerst angespannt: "Man traut sich nicht raus und es wird beleidigt, mein Hund wird weiterhin unterschlagen. Eine Streife sei zur Klärung unterwegs, so der 25-Jährige.

Etwas später zeigt er sich in mehreren Videoschnipseln verheult und mit den Nerven fertig.

Man sei jetzt schon seit Stunden da, lässt er seine Follower wissen. "Und es hat sich herausgestellt, dass die da bei ihrer Schwester ist." Auch sein Hund sei da. Der Streamer habe die Polizei gerufen - doch das ging anders aus als gedacht. Obwohl er nachweisen könne, dass er der Besitzer des Vierbeiners sei.

"Die Polizei kommt und sagt, wenn ich nicht in fünf Minuten verschwinde vor der Haustüre, dann werd' ich verhaftet", schildert Exsl.

Dann kann er seine Gefühle nicht mehr zurückhalten, ihm kommen die Tränen: "Ich hab' morgen Geburtstag und mein Hund ist weg!"

Update, 16 Uhr: Exsl geht zum Anwalt

"Jetzt darf ich morgen an meinem Geburtstag zum Anwalt gehen, alle Beweise niederlegen und dann in die Zivilklage gehen für einen richterlichen Aushändigungsbeschluss", teilt der 25-Jährige am späten Nachmittag via Instagram mit.

Damit nicht genug: Der Trovo-Streamer will auch gegen die Polizeibeamten vorgehen: "Der Anwalt wird morgen auf Dringlichkeit etwas einreichen, dass es so schnell wie möglich passiert. Und eine Dienstaufsichtsbeschwerde werde ich auch morgen an die Polizei in Bad Arolsen (liegt im hessischen Kreis Waldeck-Frankenberg, Anm.d.Red.) schreiben. Hier wurde definitiv der Job nicht richtig gemacht."

Für den Pfälzer sei es keine Frage, ob sein Hund wieder zu ihm zurückkehre, sondern wann.

Update, 17 Uhr: Heimliche Aufnahmen von Exsl?

Am frühen Abend eine weitere Wortmeldung des 25-Jährigen.

Via Instagram-Story lässt er wissen, dass seine Ex heimliche Aufnahmen von ihm versende, wie er Hund Jimmy "hinten am Kragen nehme, wie es die Mutter tut, wenn der Welpe Blödsinn baut". Sie behaupte, er würde den Hund schlagen.

Dazu notiert Exsl: "Versenden nicht genehmigter Privataufnahmen, heimlich gemachte Aufnahmen, die Liste der Punkte, die ich anzeigen werde, wird immer länger."

Update 29. Juni, 9.20 Uhr: Exsl startet ohne Jimmy in seinen Geburtstag

Ohne wieder mit seinem Hund Jimmy vereint zu sein, wird Exsl am Dienstag 26 Jahre alt.

"Für mich ist das alles sehr schwer, in einen Geburtstag zu starten mit dem Wissen, dass mein Hund in den falschen Händen ist", schreibt der Maxdorfer in einer Story in der Nacht. "Mein Geburtstag wird […] so aussehen, dass ich ziemlich viel an meinen Anwalt tragen muss, da noch viele andere Straftaten im Raum stehen, auf die ich aber aus rechtlichen und datenschutzmäßigen Gründen nicht eingehen darf/will."

Ein kleiner positiver Schimmer in dieser schlimmen Zeit: Seine Community hält zu ihm. "Vielen vielen Dank an all die tausende, zehntausende Menschen da draußen, die mir zugesprochen haben. Das bedeutet mir sehr viel."

Titelfoto: Screenshot Instagram/exsl95

Mehr zum Thema Exsl95: