Felix Neureuther: Dieses Video von Tochter Matilda hätte er am liebsten "niemals veröffentlicht"

Garmisch-Partenkirchen - Felix Neureuther (39) hält seine drei Kinder weitestgehend aus der Öffentlichkeit heraus. Ein Video, das seine älteste Tochter Matilda (6) zeigt, hätte er im Nachhinein jedoch am liebsten "niemals veröffentlicht".

Felix Neureuther (39) war während seiner aktiven Ski-Karriere auf die Disziplinen Slalom und Riesenslalom spezialisiert.
Felix Neureuther (39) war während seiner aktiven Ski-Karriere auf die Disziplinen Slalom und Riesenslalom spezialisiert.  © Lino Mirgeler/dpa

Der ehemalige Skirennläufer ist seit Dezember 2017 mit der ehemaligen Biathletin Miriam Neureuther (33) verheiratet. Zusammen mit ihren drei Kindern - Lotta (1), Leo (3) und Matilda - leben sie im oberbayerischen Garmisch-Partenkirchen.

Die Stadt nahe der Zugspitze ist ein beliebter Skiort. Da ist es nicht verwunderlich, dass die Kinder der Wintersport-begeisterten Neureuthers bereits in jungen Jahren ihre ersten Erfahrungen auf den Brettern sammeln.

Im vergangenen Jahr veröffentlichte Neureuther einen Clip auf Instagram, in dem seine Tochter Matilda ihre Skikünste unter Beweis stellte. Gekonnt brettert die Sechsjährige eine leere Piste hinunter, Papa filmt den Schneespaß von hinten.

"The 1975"-Sänger Matty Healy ist verlobt!
Promis & Stars "The 1975"-Sänger Matty Healy ist verlobt!

Viele in den Kommentaren waren sich sicher: Hier wächst Deutschlands neuer Ski-Star heran. "Respekt, der Nachwuchs steht in den Startlöchern! Da kommen die Gene voll durch", schrieb ein User beispielsweise.

Felix Neureuther will seine Kinder nicht zu einer Wintersport-Karriere drängen

Zusammen mit seiner Frau Miriam hat Neureuther drei Kinder.
Zusammen mit seiner Frau Miriam hat Neureuther drei Kinder.  © Tobias Hase/dpa

Aus heutiger Sicht bereut Felix Neureuther das Video. Als er in der Talkshow "Stöckl" im ORF2 auf den Clip angesprochen wird, erklärt er: "Wenn ich gewusst hätte, was dieses Video auslöst, dann hätte ich es niemals veröffentlicht."

Denn der 39-Jährige wollte mit dem Video keine Debatte um die Ski-Zukunft seiner Tochter auslösen.

Im Januar letzten Jahres starb Neureuthers berühmte Mutter, die Ski-Legende Rosi Mittermaier, im Alter von 72 Jahren. "Da ist die Oma mit unserer Tochter skifahren gegangen und das war relativ knapp nach ihrem Tod", erklärte der heutige TV-Experte die eigentlichen Gedanken hinter dem Video.

Ganz Deutschland singt "Pyrotechnik": Wer hinter dem "Balkonultra" steckt
Promis & Stars Ganz Deutschland singt "Pyrotechnik": Wer hinter dem "Balkonultra" steckt

Ihm sei es vor allem wichtig, dass seine Kinder Spaß und Freude am Sport und eben auch am Skifahren haben. Zu einer Wintersport-Karriere möchte Neureuther seine Kleinen nicht drängen.

Titelfoto: Lino Mirgeler/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars: