"Wer böllert ist wahnerkrankt": Deutschlandweit bekannter Hochstapler Gert Postel hält nicht viel von Silvester

Stuttgart/Tübingen - Es ist jedes Jahr die gleiche Diskussion: Sollte das Abbrennen von Feuerwerkskörpern an Silvester verboten werden oder nicht? Hochstapler Gert Postel hat ganz eigene Gründe, weshalb viele Menschen nicht aufs Böllern verzichten möchten.

Hatet an Silvester auf Twitter gegen Böller: Hochstapler Gert Postel.
Hatet an Silvester auf Twitter gegen Böller: Hochstapler Gert Postel.  © Screenshot Twitter

Gegen das Abbrennen von Feuerwerkskörpern finden sich wirklich einige Gründe, die Jahr für Jahr kurz vor Silvester in heißen Diskussionen hochkochen:

Egal ob es um die Tiere geht, die aufgrund der Lautstärke panisch werden, um die Feinstaubbelastung in Städten wie Stuttgart, oder an die vielen Verletzungen, welche Menschen regelmäßig an Silvester davontragen.

Doch warum lieben es trotzdem so viele Menschen zu böllern und nehmen die Gefahren in Kauf?

Dramatische Geburt: Mariella D'Aurias Zwillinge wurden per Not-Kaiserschnitt geholt!
Promis & Stars Dramatische Geburt: Mariella D'Aurias Zwillinge wurden per Not-Kaiserschnitt geholt!

Viele würden sich scheinbar in Falle eines Böller-Verbots in ihrer Freiheit beraubt fühlen, sowie der Twitter-User "Siegfried Burgunder" seine Meinung beschreibt: "Ich will nicht auf Böller verzichten

weil eine Idiotenminderheit nicht damit umgehen kann..

das ist der typische Versuch dem Normalbürger die letzte Freiheit zu nehmen die er noch hat.."

War jahrelang als falscher Psychiater als Oberarzt angestellt: Hochstapler Gert Postel.
War jahrelang als falscher Psychiater als Oberarzt angestellt: Hochstapler Gert Postel.  © Imago

Hochstapler und Hobby-Psychiater Gert Postel hat dagegen eine ganz andere Erklärung, weshalb Menschen nicht aufs Böllern verzichten können, beziehungsweise möchten.

Außerdem wird in den Zeilen, die er am Silvestertag auf Twitter teilte deutlich, dass er von der Böllerei nicht viel hält:

"Wer böllert ist wahnerkrankt und nicht krankheitseinsichtig, leidet unter multiplen Persönlichkeitsstörungen und gefährdet durch solche Devianz sich selbst und andere erheblich, weshalb zwangsweise psychiatrische Internierung nötig ist! 💉☝️".

Soll heißen: Wer böllert, ist psychisch krank.

Doch was halten Postels Twitter-Follower von der fragwürdigen Diagnose des Hochstaplers, der jahrelang als falscher psychiatrischer Arzt betrog?

Während sich manche für Postels klare Äußerungen bedankten: "danke für die diagnose herr doktor", schrieb ein anderer Twitter-Follower: "Der Zusammenhang vom Böllern und der multiplen Persönlichkeitsstörung erschließt sich mir nicht ganz."

Jedes Jahr eben die selben Diskussionen rund um den Jahreswechsel.

Mehr zum Thema Promis & Stars: