Blondine schießt scharf: Hier landet Gina-Lisa Lohfink einen Volltreffer

Frankfurt am Main - Am Sonntag hatte Model, Influencerin und Reality-Star Gina-Lisa Lohfink (34) mit Freundinnen jede Menge Spaß auf einer Kirmes - vermutlich der Herbst Dippemess in Frankfurt.

Seit ihrer Teilnahme bei "Germany's Next Topmodel" vor 13 Jahren kennt man Gina-Lisa Lohfink (34) in ganz Deutschland.
Seit ihrer Teilnahme bei "Germany's Next Topmodel" vor 13 Jahren kennt man Gina-Lisa Lohfink (34) in ganz Deutschland.  © dpa/dpa-Zentralbild/Jens Kalaene

Den Spaß teilt sie natürlich sehr gerne auch mit ihrer Community und postete gleich mehrere Bilder und Reels von ihrem Besuch.

Da sieht man sie etwa bester Laune in einem Kettenkarussell sitzen. Oder am Schießstand, wo die Blondine tatsächlich eine mehr als ordentliche Figur macht.

Zwar geht der Schuss im ersten Versuch offenbar noch knapp daneben. Aber ihre Haltung beim Bedienen der Flinte macht schon mal einen echt guten Eindruck.

Sarah Engels will Töchterchen Solea stillen, doch vor einer Sache ekelt sie sich wirklich
Sarah Engels Sarah Engels will Töchterchen Solea stillen, doch vor einer Sache ekelt sie sich wirklich

Das bestätigt sich auch beim nächsten Versuch, bei dem die 34-Jährige souverän einen Volltreffer landet und eines der beweglichen Metallziele wegballert - sehr zur Begeisterung ihrer Runde.

Und natürlich reagiert auch ihre Community begeistert - allerdings eher weniger wegen der Schießkünste.

Denn die meisten finden einfach das hessische Model in ihrem engen bauchfreien Top umwerfend und reagieren mit Unmengen an Flammen und Herzen auf das Posting.

Andere wiederum freuen sich einfach, dass es nach der langen Durststrecke wegen der Corona-Pandemie endlich wieder möglich ist, auf Volksfeste zu gehen.

Ein Follower spricht schließlich wohl fast allen Fans von Gina-Lisa aus der Seele. Er schreibt: "Mit dir würde ich auch gerne mal auf eine Kirmes gehen. Macht bestimmt Spaß!"

Titelfoto: Bild-Montage: Instagram/Gina-Lisa Lohfink

Mehr zum Thema Gina-Lisa Lohfink: