Greta Thunberg in Sachsen bei Pro-Palästina-Demo gesichtet!

Leipzig - Greta Thunberg (21) ist überraschend in Leipzig eingetroffen!

Klima-Aktivisten Greta Thunberg (21) zeigte sich am Mittwochabend auf einer Pro-Palästina-Demo in Leipzig.
Klima-Aktivisten Greta Thunberg (21) zeigte sich am Mittwochabend auf einer Pro-Palästina-Demo in Leipzig.  © xcitepress

Was anfangs nur Gerüchte waren, bestätigte sich am Abend: Die schwedische Klima-Aktivistin nahm an einer Pro-Palästina-Demonstration in der Innenstadt teil. Dies berichtet die "Leipziger Volkszeitung" (LVZ).

Bei der Kundgebung soll die 21-Jährige gesagt haben, dass niemand angesichts des "Genozids in Palästina" schweigen könne. "Wir müssen gegen Imperialismus aufstehen. Tut, was ihr könnt, für Palästina", soll Thunberg zum Ausdruck gebracht haben.

Ihr Appell: "Free Gaza - viva Palestine - Hey hey ho ho - the occupier has to go." (Übersetzt: "Freies Gaza - es lebe Palästina - der Besatzer hat zu gehen")

Greta Thunberg: Greta Thunberg vor Gericht: So lief der Prozess
Greta Thunberg Greta Thunberg vor Gericht: So lief der Prozess

Nach LVZ-Angaben wurde die junge Schwedin für ihre Worte bejubelt. Sie sprach gegenüber der Zeitung von einer spontanen Entscheidung, nach Leipzig zur Demo zu kommen.

Für ihre Rede soll Thunberg bejubelt worden sein.
Für ihre Rede soll Thunberg bejubelt worden sein.  © Raik Schache/LVZ/dpa

Laut Polizei waren 200 Menschen vor Ort. Es hätte keine Zwischenfälle gegeben.

Erstmeldung: 19.51 Uhr. Aktualisierung: 20.40 Uhr.

Titelfoto: Raik Schache/LVZ/dpa

Mehr zum Thema Greta Thunberg: