Große Ziele: Cameron Diaz möchte 110 Jahre alt werden!

Los Angeles (Kalifornien/USA) - Während viele Menschen panische Angst vor dem Altern haben und versuchen, den Gedanken daran weitestgehend zu verdrängen, ist die "Sex Tape"-Schauspielerin Cameron Diaz (49) ganz ruhig – und kann die nächsten 50 bis 60 Jahre ihres Lebens kaum erwarten.

Cameron Diaz (49) möchte noch 50 bis 60 Jahre leben!
Cameron Diaz (49) möchte noch 50 bis 60 Jahre leben!  © THEO WARGO / GETTY IMAGES NORTH AMERICA / GETTY IMAGES VIA AFP

Ja, Ihr habt richtig gelesen! Die 49-Jährige ist sich sicher, dass sie noch so einige Jahrzehnte vor sich hat.

In einem Gespräch mit ihrer Kollegin und langjährigen Freundin Gwyneth Paltrow (49) für das Luxusunternehmen Goop berichtete Diaz kürzlich, dass sie über 100 Jahre alt werden möchte – 110, um genau zu sein.

Der Grund dafür sei, dass sie so spät erst Mutter geworden ist.

Sorgen um zwei Monate alte Tochter: Baby von Promi-Paar muss erneut in Klinik
Promis & Stars Sorgen um zwei Monate alte Tochter: Baby von Promi-Paar muss erneut in Klinik

Im Januar 2020 machte sie gemeinsam mit ihrem Mann Benji Madden (43) die Neuigkeiten offiziell, dass sie im Alter von 47 Jahren die kleine Raddix zur Welt gebracht hatte. Seitdem hat sich viel im Leben der Schauspielerin verändert – vor allem "das ganze Konzept des Älterwerdens."

"Ich bin völlig geöffnet. Ich bin begeistert", strahlte sie.

Cameron Diaz ist sich sicher: Das Altwerden liegt ihr in den Genen!

Cameron Diaz (49) und ihr Ehemann Benji Madden (43) sind seit 2015 verheiratet.
Cameron Diaz (49) und ihr Ehemann Benji Madden (43) sind seit 2015 verheiratet.  © Michael Nelson/EPA/dpa

Außerdem ist sie der standfesten Überzeugung, dass ihr vor allem ihre Gene helfen werden, ihr Ziel zu erreichen. Schließlich sei ihre gesamte Familie aus "solidem Holz" geschnitzt.

"Meine Großmutter rannte mit 72 durch die heiße Sonne im San Fernando Valley und schleppte große Säcke mit Kaninchenfutter und Hühnerfutter herum. Ich glaube, ich habe etwas davon", schmunzelte sie.

Auch die Auszeit von der Schauspielerin könnte ihr dafür in die Karten spielen. Schließlich ist sie somit weniger Stress und Druck ausgesetzt.

Hailey Bieber gesteht: "Das Internet ist ein beängstigender Ort für Schwangere"
Promis & Stars Hailey Bieber gesteht: "Das Internet ist ein beängstigender Ort für Schwangere"

Im März 2018 hatte die "Bad Teacher"-Darstellerin verkündet, dass sie "fertig" mit Hollywood sei. Daraufhin beendete sie schlagartig ihre bis dato erfolgreiche Karriere.

Statt tagtäglich vor der Kamera zu stehen, wolle sie sich nun auf das Familienleben mit ihrem Ehemann konzentrieren und ihr Glück als Hausfrau versuchen.

Und wenn man die 49-Jährige heute sprechen hört, scheint sie damit die perfekte Entscheidung für ihr Privatleben getroffen zu haben.

Titelfoto: THEO WARGO / GETTY IMAGES NORTH AMERICA / GETTY IMAGES VIA AFP

Mehr zum Thema Promis & Stars: