Gülcan Kamps gibt Fans Versprechen: "Dafür stehe ich mit meinem Namen"

Düsseldorf - Gülcan Kamps (40) gibt ihren Instagram-Fans regelmäßig Einblicke in ihren Alltag und tauscht sich auch immer wieder mit ihren Followern aus. Nun machte die Mutter eines Kindes eine Ankündigung, die bei ihren Fans ziemlich gut ankam.

Gülcan Kamps (40) gab ihren Fans am Dienstag ein Versprechen.
Gülcan Kamps (40) gab ihren Fans am Dienstag ein Versprechen.  © Instagram/guelcankamps

Gülcan arbeitet nicht nur als Moderatorin, sondern hat sich zudem eine beachtliche Reichweite bei Instagram aufgebaut.

Der ehemaligen Viva-Ikone folgen auf der Plattform rund 480.000 Fans, die von der gebürtigen Lübeckerin regelmäßig mit Updates versorgt werden.

Mit Vorliebe berichtet Gülcan dabei von ihrem Alltag als Mama, schildert die neuesten Entwicklungsschritte ihres Sprösslings (dessen Name und Geschlecht seit der Geburt geheim gehalten werden) oder tauscht mit ihrer Community Erfahrungswerte aus.

Panik bei Gülcan Kamps: Erst ein Kribbeln, dann fühlte sich alles taub an!
Gülcan Kamps Panik bei Gülcan Kamps: Erst ein Kribbeln, dann fühlte sich alles taub an!

In ihrem letzten Beitrag ging es jedoch ausnahmsweise mal nicht um den Nachwuchs, denn am Dienstag meldete sich die 40-Jährige mit einem Versprechen statt eines neuen "Mami-Updates" bei ihren Fans.

Die Moderatorin hatte zunächst ein neues Bild geteilt, auf dem sie in gewohnter Manier in die Kamera strahlte und dabei eine ziemlich gute Figur machte. Soweit nichts Neues, doch in der Caption machte Gülcan prompt eine Ankündigung.

"Meine Bilder werden nicht mehr bearbeitet meine Lieben!", informierte die Moderatorin ihre Fans und erklärte: "Das habe ich 2023 für mich entschieden und hoffe ihr seid damit einverstanden. Dafür stehe ich mit meinem Namen."

Gülcan Kamps trifft Entscheidung für 2023: Keine bearbeiteten Bilder mehr

Doch damit nicht genug! Die 40-Jährige gab ihren Followern auch noch eine wichtige Botschaft mit auf den Weg. "Mamis, no Body is perfekt und das ist perfekt so!", beendete Gülcan ihre Ankündigung, die bei ihren Anhängern für regelrechte Jubelstürme sorgte.

"Super", "Sehr vorbildliche Entscheidung!", oder "Tolle Botschaft" hieß es unter anderem in den etlichen positiven Kommentaren neben dem Beitrag.

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/guelcankamps

Mehr zum Thema Gülcan Kamps: