Haariger Fail! Angelina Jolie sorgt bei Auftritt für Spott und Häme

Los Angeles/Rom - Anmutig, elegant und immer top gestylt - so kennen wir Angelina Jolie (46) eigentlich. Doch was war denn bei ihrem Auftritt in Rom los?

Au weia! Angelina Jolie (46) hat sich einen haarigen Fauxpas geleistet.
Au weia! Angelina Jolie (46) hat sich einen haarigen Fauxpas geleistet.  © IMAGO / ZUMA Wire

Autsch!

Eigentlich hätte die Hollywoodschauspielerin bei der Premiere ihres brandneuen Films "Eternals", der am 4. November in die deutschen Kinos kommt, einen Glanzauftritt hinlegen sollen. Doch leider war das Gegenteil der Fall. Gemeinsam mit ihren Töchtern Shiloh (15) und Zahara (16) posierte Jolie vor den Fotografen auf dem roten Teppich.

Dabei fiel auf, dass mit Jolies Haaren etwas nicht stimmte. Der Grund dafür waren die überaus schlecht eingesetzten Extensions, die sich deutlich vom Echthaar abhoben. Auch das teure Versace-Kleid konnte von diesem peinlichen Fail leider nicht ablenken.

Browser Ballett: Ist Schlecky Silberstein tot?
TV & Shows Browser Ballett: Ist Schlecky Silberstein tot?

Dummerweise bemerkten das auch die Fans und verspotteten die "Maleficent"-Darstellerin prompt im Netz.

Eine Person schrieb: "Ich weiß nicht, wer ihre Haare gemacht hat, aber sie sollte ihn feuern." Ein anderer stimmte zu: "Leider war der Friseur nicht so gut, die Extensions sind total schlecht angebracht." "Oper von Federico Fashion-Style?", witzelte der Nächste.

Hier sieht der Hollywood-Star wieder top gestylt aus - geht doch!
Hier sieht der Hollywood-Star wieder top gestylt aus - geht doch!  © Massimo Insabato/Mondadori Portfolio via ZUMA/dpa

Fans machen sich über peinlichen Haar-Fail von Angelina Jolie lustig

Bei einem Fototermin ihres neuen Films zeigte Jolie ihre Haarpracht wieder in gewohnter Natürlichkeit - ohne billige Extensions. Ob das Haardebakel für ihren Stylisten noch Folgen haben wird, bleibt abzuwarten.

Titelfoto: IMAGO / ZUMA Wire

Mehr zum Thema Promis & Stars: