Bachelor-Babe Sam verrät neuen Job: "Instagram ist nur eine App"

Hamburg – Nach ihren TV-Auftritten bei "Der Bachelor" und "Bachelor in Paradise" verdient Samantha Justus (30) ihr Geld mit Social Media - doch das ist noch lange nicht alles!

Auf Instagram zeigt sich Sam (30) gerne sexy.
Auf Instagram zeigt sich Sam (30) gerne sexy.  © Screenshot/Instagram, Samantha Justus

Wie hart die Single-Mutter aus Hamburg tagtäglich arbeitet, hat sie ihren Followern nun in einer Instagram-Story klargemacht.

Der Auslöser: Immer wieder erreicht die 30-Jährige die Fragen, warum sie neben ihrer Tätigkeit als Influencerin trotzdem einen richtigen Job habe.

Darauf hat die Blondine eine klare Antwort: Sie möchte sich nicht auf ihrem Erfolg bei Instagram oder YouTube ausruhen. 

"Natürlich verdiene ich mit Instagram ein bisschen Geld, aber nichtsdestotrotz...dieses Influencer Life kostet unheimlich viel Zeit und unheimlich viele Nerven", erklärt die 30-Jährige.

Hinzu komme, dass sie immer richtig gearbeitet habe und weiß, was es heißt, einem Vollzeitjob nachzugehen. "Ich habe studiert und viele, viele Jahre als Redakteurin gearbeitet", so Samantha.

Schon damals habe sie sich bewusst gegen ein Leben als "Vollzeit-Blogger" entschieden. Als alleinerziehende Mutter könne sie sich nicht einfach auf ein paar Apps verlassen. "Das ist kein klassischer Beruf", meint Sam.

"Social Media sind nicht nur tolle Reisen und Designer-Klamotten"

Die 30-Jährige ruht sich nicht auf ihrem Instagram- Erfolg aus.
Die 30-Jährige ruht sich nicht auf ihrem Instagram- Erfolg aus.  © Screenshot/Instagram, Samantha Justus

Von einer Solo-Karriere als Instagram-Star möchte Sam auch ihren Followern abraten: "Das sollten sich junge Mädels nicht als Berufsziel nehmen, das ist nur eine App." 

Vielmehr würde sie jeder jungen Frau empfehlen, noch etwas "richtiges" in der Hand zu haben. 

Das sei ihrer Meinung auch wichtig, um den eigenen Horizont zu erweitern. Nur das Bloggen reiche ihr einfach nicht.

Laut Sam nach müsse man mal wieder für Klarheit sorgen, was Social Media eigentlich ist. "Social Media sind nicht nur hübsche Bildchen, tolle Reisen und Designer-Klamotten", macht sie klar. "Es gibt ganz viele tolle Jobs in diesem Bereich."

Um welchen neuen Job es sich bei ihr handelt, verrät die Blondine in einem YouTube-Video: "Ich habe mich dazu entschieden, tätowieren zu lernen. Das ist etwas, was ich schon immer machen wollte."

Titelfoto: Fotomontage: Screenshot/Instagram, Samantha Justus

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0