Umstrittener Diät-Wahnsinn: Jetzt platzt Heidi Klum der Kragen!

Los Angeles (USA) - Supermodel Heidi Klum (50) hat eindeutig Traummaße! Doch wie viel muss die "Germany's Next Topmodel"-Moderatorin dafür auf sich nehmen? Nimmt sie wirklich nur 900 Kalorien am Tag zu sich?

Was ist Heidi Klums (50) Figur-Geheimnis?
Was ist Heidi Klums (50) Figur-Geheimnis?  © AFP/Michael Tran

Heidi Klum ist sauer! Grund für den Ärger der Model-Mama sind Berichte über ihr angebliches Essverhalten, die die 50-Jährige mächtig auf die Palme zu bringen scheinen.

Erst kürzlich war Heidi während einer Instagram-Fragerunde spontan auf die Waage gestiegen und hatte auf Bitten eines Fans ihr aktuelles Gewicht enthüllt: Rund 138 Pfund (aufgerundet 62,6 Kilogramm) zeigte das Gerät an, das im Hause Klum jedoch vielmehr als Staubfänger fungiere, weil es so selten genutzt werde, wie die TV-Jurorin zugab.

Dass die Ehefrau von Tom Kaulitz (33) ihr Gewicht so spontan und ungeniert mit der Öffentlichkeit teilte, brachte dann aber auch Gerüchte über ihre Essgewohnheiten ins Rollen - die Heidi so gar nicht zu schmecken scheinen.

Heidi Klum: Dildo, Vibrator und Bratwurst: Heidi Klum heizt in Musikvideo auf GNTM-Finale ein!
Heidi Klum Dildo, Vibrator und Bratwurst: Heidi Klum heizt in Musikvideo auf GNTM-Finale ein!

So schrieb etwa die britische Zeitung The Sun, das Model nehme nur 900 Kalorien am Tag zu sich und bezog sich dabei auf ein angebliches Zitat der Vierfach-Mama, das daraufhin unter anderem bei X (ehemals Twitter) heftig diskutiert und kritisiert wurde.

Denn die empfohlene Menge an Kalorien für erwachsene Frauen liegt bei rund 1800 Kalorien pro Tag - und damit doppelt so hoch wie Heidis angebliche Tageszufuhr.

Heidi Klum ärgert sich über falsche Berichte: "Ich zähle keine Kalorien!"

In einem aktuellen Statement in ihrer Instagram-Story machte Heidi ihrem Ärger über die Spekulationen um ihr Essverhalten nun Luft und stellte klar: "Ich möchte sagen, dass ich noch nie in meinem Leben Kalorien zählen musste. Bitte glaubt nicht alles, ich zähle meine Kalorien nicht!"

Jemand habe gefragt, wie viel sie wiege, also sei sie auf die Waage gestiegen und habe es gezeigt, erinnerte sich das frühere "Victoria's Secret"-Model und schimpfte: "Menschen fügen einfach Dinge zusammen und schreiben einen Haufen Mist. Die Leute denken sich einfach Geschichten aus, einer schreibt es, und jeder springt auf."

Sie finde es wirklich traurig, weil viele das Ganze lesen, glauben und möglicherweise nachmachen würden - und das sei "nicht gut" für sie, warnte die 50-Jährige.

Deutliche Worte von Heidi Klum, zu deren Figur-Geheimnis neben gesunder Ernährung sicher auch viel Sport, Disziplin und hartes Training zählen, aber eben offenbar kein penibles Kalorienzählen.

Titelfoto: AFP/Michael Tran

Mehr zum Thema Heidi Klum: