Helene Fischer in Samt und Leder: Schlager-Queen rockte die Bühne in Österreich

Bad Hofgastein - Nach ihrem Mega-Konzert in München hatte Helene Fischer (38) nun einen Auftritt in Österreich - und überzeugte dabei sowohl mit toller Musik als auch einem schicken Outfit.

Lederjacke, Rollkragenpulli, Samthose und das alles ganz in Schwarz: Helene Fischer (38) kann alles tragen.
Lederjacke, Rollkragenpulli, Samthose und das alles ganz in Schwarz: Helene Fischer (38) kann alles tragen.  © IMAGO / Bildagentur Monn

Statt eines extravaganten Bühnen-Outfits überraschte die Schlager-Queen diesmal mit einem schlichteren Look.

Ganz in Schwarz zeigte sie sich am vergangenen Samstagabend ihren 25.000 Fans in Bad Hofgastein (100 Kilometer südlich von Salzburg gelegen).

Zu einem Lederblazer kombinierte die 38-Jährige einen Rollkragenpullover, eine Samthose und Stiefel. Grund für das hochgeschlossene Outfit dürfte das schlechte Wetter in Bad Hofgastein gewesen sein.

Helene Fischer im TV: ZDF zeigt Mega-Konzert vor 130.000 Zuschauern
Helene Fischer Helene Fischer im TV: ZDF zeigt Mega-Konzert vor 130.000 Zuschauern

Wie schon bei ihrem einzigen Deutschland-Auftritt im August schüttete es wie aus Eimern.

Die Helene-Fischer-Fans hatten bei dem Konzert aber offenbar trotzdem eine tolle Zeit, wie Videos und Bilder aus den sozialen Medien belegen.

Titelfoto: IMAGO / Bildagentur Monn

Mehr zum Thema Helene Fischer: