"Gejammer": Ikke Hüftgold spottet über "Frauen"-Song von Katja Krasavice

Limburg an der Lahn - Es ist ohne Zweifel eine musikalische Herausforderung der ganz besonderen Art: Partyschlager-Sänger Ikke Hüftgold (47, "Dicke Titten, Kartoffelsalat") macht sich in einem Instagram-Video auf äußerst provokante Art und Weise über den kürzlich herausgekommenen "Frauen"-Song von Katja Krasavice (26) lustig - was die selbsterklärte "Boss Bitch" wohl davon hält?

Mit Sonnenbrille, Kappe und einer Dose Apfelwein in der Hand verspottet Ikke Hüftgold (46) in einem Instagram-Video den Song "Frauen" von Katja Krasavice (26).
Mit Sonnenbrille, Kappe und einer Dose Apfelwein in der Hand verspottet Ikke Hüftgold (46) in einem Instagram-Video den Song "Frauen" von Katja Krasavice (26).  © Montage: Screenshot/Instagram/katjakrasavice, Screenshot/Instagram/ikkehueftgold

In dem Clip tritt der 46-Jährige aus Limburg an der Lahn in Westhessen mit Sonnenbrille, Schirmmütze und einer Dose Apfelwein in der Hand auf und verunglimpft den Song der Leipzigerin, indem er ihn mit verändertem Text mitsingt.

Parallel dazu werden auch mehrere Original-Sequenzen aus dem Lied eingespielt, wodurch der Eindruck entsteht, Katja und Ikke sängen gemeinsam ein Duett.

In dem Kommentar des Schlagersängers zu dem Video ist zu lesen: Schnell mal der @katjakrasavice den Song aufgehübscht! Dieses einseitige Gejammer ist ja sonst nicht zu ertragen 🤪." Zudem spielt Ikke auch auf den Konflikt zwischen Katja Krasavice und Pop-Titan Dieter Bohlen (69) an: "Vielleicht will @dieterbohlen ja mitsingen 😍🤣."

Ikke Hüftgold: Ikke Hüftgold packt aus: Heftige Vorwürfe gegen den ZDF-Fernsehgarten
Ikke Hüftgold Ikke Hüftgold packt aus: Heftige Vorwürfe gegen den ZDF-Fernsehgarten

Die Verse, welcher der Limburger zu dem Song vorträgt, haben es in sich. Während die 26-Jährige das Empowerment der Frauen besingt, kommentiert Ikke Hüftgold dies unter anderem mit den Worten: "Männer müssen schon gar nichts / Männer trinken sich die Welt, bis sie ihnen gefällt / auch wenn alles am Arsch ist / wird sofort 'ne neue Runde nachbestellt."

Der Screenshot zeigt den kompletten Instagram-Eintrag von Ikke Hüftgold (46): "Schnell mal der @katjakrasavice den Song aufgehübscht! Dieses einseitige Gejammer ist ja sonst nicht zu ertragen 🤪", ist in dem Kommentar des Partyschlager-Sängers zu lesen.
Der Screenshot zeigt den kompletten Instagram-Eintrag von Ikke Hüftgold (46): "Schnell mal der @katjakrasavice den Song aufgehübscht! Dieses einseitige Gejammer ist ja sonst nicht zu ertragen 🤪", ist in dem Kommentar des Partyschlager-Sängers zu lesen.  © Screenshot/Instagram/ikkehueftgold

Ikke Hüftgold legt noch eine Schippe Gemeinheit obendrauf

Etwas später wendet sich der 46-Jährige direkt an die Leipzigerin: "Denn Dein Song, der taugt gar nichts / hey, Du glaubst, wir Männer sind das Problem / ich glaub, dass Du am Arsch bist / komm, lass uns doch einen saufen gehen."

Danach schafft es Ikke Hüftgold allerdings tatsächlich, noch eine Schippe Gemeinheit oben draufzulegen: Lüstern lachend und das Lallen eines Betrunkenen nachahmend greift er das "einen saufen gehen" wieder auf: "Dann gucken wir doch, was rotze-besoffen so alles passiert heute Nacht" - was ohne Zweifel als sexuelle Anzüglichkeit gemeint ist.

Bislang hat Katja Krasavice auf Instagram noch nicht auf die Provokation von Ikke Hüftgold reagiert.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/katjakrasavice, Screenshot/Instagram/ikkehueftgold

Mehr zum Thema Ikke Hüftgold: