"In die Hose gekackt": Ekel-Moment von Riccardo Simonetti wurde noch schlimmer

Berlin - In so einem Moment will wirklich niemand in der Haut von Riccardo Simonetti (28) stecken! Der Entertainer hat ein extrem peinliches und ekliges Erlebnis offenbart.

Der Influencer Riccardo Simonetti (28) hat im Internet eine ganz schön eklige Geschichte aus seinem Leben erzählt.
Der Influencer Riccardo Simonetti (28) hat im Internet eine ganz schön eklige Geschichte aus seinem Leben erzählt.  © Rolf Vennenbernd/dpa

Treffender hätte der Text zu seinem neusten Instagram-Beitrag kaum sein können "Falls ihr glaubt, ihr hättet einen schlimmen Tag, ich glaub meiner ist beschissener", schreibt der 28-Jährige als kleine Erklärung zu seinem anderthalbminütigem Video.

Und auch wenn man es kaum glauben mag, plaudert der 28-Jährige tatsächlich eine unfassbar "beschissene" Story aus.

Während einer gewöhnlichen Sport-Session brauchte das Model dringend eine Toilette, weil er plötzlich ein "komisches Gefühl im Bauch" hatte.

"Let's Dance"-Star Jana Wosnitza beeindruckt mit emotionaler Geste!
Promis & Stars "Let's Dance"-Star Jana Wosnitza beeindruckt mit emotionaler Geste!

Schnurstracks ging's zum Auto, damit das unvermeidbare Geschäft nicht im Gym, sondern in entspannterer Atmosphäre zu Hause verrichtet werden kann. Dieser Plan sollte aber im wahrsten Sinne des Wortes in die Hose gehen...

Kaum hatte sich der Influencer in seinen Wagen gesetzt, nahm das Unheil nämlich seinen Lauf. "Dann ist es passiert. Ich hab' mir in die Hose gekackt", verrät er im Video während er sich voller Scham die Hand vor sein Gesicht hält.

Riccardo Simonetti erzählt auf Instagram von peinlichem Ekel-Vorfall

Riccardo Simonettis peinlicher Moment wurde noch schlimmer

Als wäre die volle Hose nicht schon belastend genug, sollte es dann noch ungemütlicher werden. Klar wollte Riccardo einfach nur noch nach Hause und "achtmal duschen oder so", schildert er seine Gedanken. Blöd nur, dass auch das nicht wie geplant klappen sollte.

Stattdessen sprang das Auto nicht an - wie viel Pech kann man haben? So blieb ihm nichts anderes übrig, als den Pannendienst zu rufen. Die Wartezeit auf diesen nutzte er mal eben, um sein peinliches Erlebnis mit der Welt zu teilen.

Unter den angewiderten Zuschauern seiner Ekelstory war unter anderem die ehemalige Bachelorette Jessica Haller (31): "HILFE 🙉🙉🙉🙉🙉 I LOVE YOU FÜR DIESEN BEITRAG 🙉🙉🙉🙈🙈🙈🙈". Die Großbuchstaben und die Flut an Emojis belegen, wie unfassbar diese Geschichte - und vor allem ihre Veröffentlichung - ist.

Titelfoto: Rolf Vennenbernd/dpa, Instagram/Screenshot/riccardosimonetti (Bildmontage)

Mehr zum Thema Promis & Stars: