Influencer-Pärchen feiert größte Gender-Enthüllungsparty der Welt

Dubai - Ein Influencer-Pärchen hat 100.000 US-Dollar (etwa 84.000 Euro) ausgegeben, um das Geschlecht ihres Babys auf besonders spektakuläre Art und Weise zu enthüllen.

Anas und Asala feierten in Dubai die größte Gender-Enthüllungsparty der Welt.
Anas und Asala feierten in Dubai die größte Gender-Enthüllungsparty der Welt.  © YouTube Screenshot @anasala family

Anas und Asala Marwah feierten eine riesige Baby-Enthüllungsparty auf dem höchsten Gebäude der Welt, dem Burj Khalifa in Dubai, wie Unilad berichtet.

Die hohe Summe kam nicht zuletzt durch eine aufwendige Lichtinstallation zustande: Um das Geschlecht ihres Babys bekannt zu geben, wurde das gesamte Burj Khalifa in blau gehüllt, auf der Fassade waren die Worte "It's a boy" ("Es ist ein Junge") zu lesen.

Natürlich teilten die Influencer das üppige Event auf allen möglichen sozialen Kanälen. Zusammen mit ihrer Tochter standen sie am Fuße des riesigen Gebäudes und warteten gespannt darauf, welches Geschlecht ihr zweites Kind haben würde.

Als das Burj Khalifa plötzlich in blau statt in rosa aufleuchtete, waren alle drei sehr glücklich. Mehrere Monate hatte das Paar mit der Planung des Events verbracht.

"Wir wollten etwas Einzigartiges und Denkwürdiges tun, damit wir es uns alle in Zukunft ansehen und uns daran erinnern können, was wir als Familie aufgebaut haben", sagte Asala gegenüber Metro.

Aufwendiges Baby-Reveal-Event wird zur größten Gender-Enthüllungsparty der Welt

Der offizielle Twitter-Account des Burj Khalifa gratulierte dem Paar. Das YouTube-Video der Influencer wurde bereits mehr als 17 Millionen Mal aufgerufen.

Gender-Enthüllungspartys werden bei Stars und prominenten Persönlichkeiten immer beliebter. Mit ihrem Mega-Event in Dubai haben Anas und Asala allerdings einen neuen Rekord in Sachen Aufwand und Kosten aufgestellt.

Titelfoto: YouTube Screenshot @anasala family

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0