Ist Avril Lavigne eine Doppelgängerin? Sie äußert sich nun zu den Gerüchten!

USA - Seit Jahren hält sich ein Gerücht um die Sängerin Avril Lavigne (39): Sie sei längst tot und durch eine Doppelgängerin ersetzt worden!

Avril Lavigne (39) war zu Gast im Podcast "Call Her Daddy" und sprach über die Gerüchte um ihre Person.
Avril Lavigne (39) war zu Gast im Podcast "Call Her Daddy" und sprach über die Gerüchte um ihre Person.  © dpa/Chris Pizzello

Die Gerüchteküche brodelte, als die US-Sängerin 2004 ihr Aussehen änderte. Angeblich hatte sie eine andere Nase, einen anders geformten Kiefer und mehr Muttermale. Viele Fans sind sich sicher: Avril Lavigne ist nicht mehr sie selbst!

Doch im Podcast "Call Her Daddy" räumt die 39-Jährige jetzt mit den Gerüchten auf.

Sie selbst findet die ganzen Verschwörungstheorien einfach nur lustig!

Céline Dion: Darum hätte sie an einer Überdosis sterben können
Promis & Stars Céline Dion: Darum hätte sie an einer Überdosis sterben können

"Auf der einen Seite sagen alle: 'Oh mein Gott, du siehst genauso aus. Du bist keinen Tag gealtert. Aber auf der anderen Seite gibt es die Verschwörungstheorie, dass ich nicht ich selbst bin", so die 'Sk8er Boi'-Interpretin.

An den Gerüchten sei nichts dran, aber sie selbst findet es nicht schlimm. Außerdem könne es schlimmere Gerüchte über einen geben.

Titelfoto: dpa/Chris Pizzello

Mehr zum Thema Promis & Stars: