Jana Ina Zarrella rechnet mit "asozialem" Geschäftsmann ab: "Shame on you!"

Köln/Hamburg – Jana Ina Zarrella (46) redet sich in Rage! Die TV-Moderatorin ist bei einem Hamburg-Besuch Zeugin einer Szene geworden, die fassungslos macht. Jetzt rechnet sie mit einem "asozialen" Geschäftsmann und einer Taxifahrerin ab.

Jana Ina Zarrella (46) berichtet in einer Instagram-Story, was sie am Hamburger Flughafen erlebt hat.
Jana Ina Zarrella (46) berichtet in einer Instagram-Story, was sie am Hamburger Flughafen erlebt hat.  © Montage: Instagram/Screenshot/Jana Ina Zarrella

In einer Instagram-Szene beschreibt die Ehefrau von Giovanni Zarrella (45) den Vorfall, der sie auch nach ihrer Rückkehr in ihre Wahlheimat Köln noch immer sichtlich aufwühlt.

Sie sei gerade am Hamburger Flughafen gelandet und habe das Terminal verlassen, als ihr eine Frau aufgefallen sei. Die Unbekannte war der Schilderung zufolge mit einem Kinderwagen und drei großen Koffern unterwegs und mit ihrer XXL-Fracht eindeutig überfordert.

"Und keiner hilft ihr", musste Jana Ina, die schon in der Vergangenheit mehrfach an die Zivilcourage ihrer Mitmenschen appelliert hatte, ungläubig feststellen. So griff die 46-Jährige der Fremden kurzerhand selbst unter die Arme und nahm ihr einen Teil des Gepäcks ab.

Jana Ina Zarrella weint vor laufender Kamera, als Lkw mit besonderer Fracht neben ihr hält
Jana Ina Zarrella Jana Ina Zarrella weint vor laufender Kamera, als Lkw mit besonderer Fracht neben ihr hält

Als die beiden Frauen jedoch am Taxistand ankamen und die Mutter in einen Großraumwagen einsteigen wollte, sei sie von der Fahrerin abgewiesen worden. "Ich dachte, okay, vielleicht ist sie dann nicht in der Schlange, sie wurde von jemand anders bestellt, oder sowas", grübelte Jana Ina zunächst.

Was dann passierte, sorgte bei der TV-Beauty jedoch für heftige Empörung!

Jana Ina Zarrella auf 180: "Wie asozial ist dieses Verhalten gerade?"

Die TV-Moderatorin redet sich vor Ärger glatt in Rage.
Die TV-Moderatorin redet sich vor Ärger glatt in Rage.  © Montage: Instagram/Screenshot/Jana Ina Zarrella

"In dem Moment überholt ein Geschäftsmann diese Dame, geht zu dem Großraumtaxi, die Fahrerin steigt aus, macht für ihn die Tür auf, damit er einsteigt", erzählt Jana Ina, wobei ihr der Ärger über das Erlebte deutlich anzumerken ist.

Sie sei in dem Moment "richtig sauer" gewesen und habe das die Taxifahrerin und ihren Fahrgast auch spüren lassen. "Ich habe gesagt: Entschuldigen Sie mal, sehe ich richtig? Haben Sie sich geweigert, die Dame mit dem Baby und dem Koffer mitzunehmen? Aber Sie nehmen jetzt den Geschäftsmann mit? Wie asozial ist dieses Verhalten gerade?"

Der Mann zeigte sich daraufhin jedoch wenig einsichtig und fragte Jana Ina stattdessen, ob sie denn ein Problem damit habe. "Ja, ich habe ein großes Problem damit", feuerte die entgeisterte Moderatorin mit einer Spuck-Geste zurück: "Shame on you! Gar kein Gentleman."

Jana Ina Zarrella feiert Weihnachten an ganz besonderem Ort: "Magisch"
Jana Ina Zarrella Jana Ina Zarrella feiert Weihnachten an ganz besonderem Ort: "Magisch"

Sie habe schon oft Situationen erleben müssen, in denen jeder nur an sich dachte, anstatt seinen Mitmenschen Hilfe anzubieten, erläuterte Jana Ina. "Ich finde das wirklich schlimm. (...) Menschen haben einfach keine Manieren."

Die Welt brauche dringend mehr Toleranz. "Wir erleben genug Scheiße gerade überall. Seid nett zu euren Mitmenschen. Helft, hört zu, was andere sagen. Schenkt ein Lächeln", appellierte sie an ihre Community.

Titelfoto: Montage: Instagram/Screenshot/Jana Ina Zarrella

Mehr zum Thema Jana Ina Zarrella: