Janine Pink von fieser Entzündung geplagt: "Das hat so geeitert"

Leipzig - Es glitzert, es funkelt und es eitert: Janine Pinks (34) gepierctes Ohr wird durch viel Schmuck zum Hingucker, doch offenbar hat eins der Ohrlöcher einen Stecker "verschluckt" - und damit für eine fiese Entzündung gesorgt.

Janine Pink (34) hat ein entzündetes Ohrloch.
Janine Pink (34) hat ein entzündetes Ohrloch.  © Montage: instagram/janinepinkofficial

"Wir haben jetzt eine Mission, weil seit vorgestern ist mein Ohr mega entzündet", verkündet die einstige "Promi Big Brother"-Gewinnerin in ihrer Instagram-Story, während sie mit leidendem Gesichtsausdruck auf dem Sofa liegt.

"Der Ohrring ist richtig drin im Loch, den sieht man schon gar nicht mehr", schildert die 34-Jährige das Problem und hält zum Beweis ihre rote Ohrmuschel in die Kamera. "Das hat heute so geeitert und ich trau mich da nicht ran."

Auto-Schock bei Janine Pink: "Dann wäre ich weg gewesen vom Fenster"
Janine Pink Auto-Schock bei Janine Pink: "Dann wäre ich weg gewesen vom Fenster"

Also soll ein Mann, den die Promi-Patientin Bademeister nennt, Hand anlegen - mehr als Arme und Hände sieht man von dem Herren übrigens nicht. "An das dicke Loch muss er ran", kommentiert die tiefe Stimme des Unbekannten aus dem Off.

"Was ist denn jetzt dein System?", will die ängstliche Reality-Darstellerin vom "Operateur" wissen, als der mit dem "Eingriff" beginnt. Seine etwas beunruhigende Antwort: "Dir weh tun." Darüber kann die Leipzigerin in ihrer aktuellen Lage aber gar nicht lachen.

Am Ende geht dann zum Glück alles ganz schnell und das "ekelhafte Ding", wie der charmante Helfer den Ohrstecker nennt, ist wieder draußen.

Große Erleichterung bei Janine Pink und ihrem Retter: "Operation gelungen."

Titelfoto: Montage: instagram/janinepinkofficial

Mehr zum Thema Janine Pink: