Jeremy Renner überrascht mit seinen Fortschritten: "Der Körper ist ein Wunder"

Los Angeles - US-Schauspieler Jeremy Renner verletzte sich bei einem Horror-Unfall im Januar schwer. Mittlerweile ist der 52-Jährige schon wieder einigermaßen gut zu Fuß, wie er in einem aktuellen Beitrag auf Instagram erkennen lässt.

Schauspieler Jeremy Renner (52) kommt mit seiner Reha gut voran. Auf Instagram bewunderte er seinen Fortschritt.
Schauspieler Jeremy Renner (52) kommt mit seiner Reha gut voran. Auf Instagram bewunderte er seinen Fortschritt.  © Montage: Vianney Le Caer/Invision/AP/dp, Screenshot Instagram/jeremyrenner

Derzeit befindet sich der "Avengers"-Star weiterhin in der Reha. Auf dem Trainings-Programm stehen dabei vor allem regelmäßige Gehversuche. Und wie Renner in einem Video beweist, kommen diese Übungs-Einheiten gut voran.

Anfangs war er immer auf den Rollator angewiesen, bewegte sich nur langsam vorwärts. Zwischenzeitlich konnte er schneller gehen, übte auch auf dem Laufband. Mit viel Disziplin kämpfte er sich trotz zahlreicher Knochenbrüche zurück und kann nun ohne Hilfe flüssig laufen.

"Der Körper ist ein Wunder", stellte der Schauspieler angesichts der Genesungs-Fortschritte fest. Seine Botschaft: "Man kann nicht gehen, wenn man nicht einen Schritt nach dem anderen macht."

Plötzlich eine junge Dame: Harper Beckham stiehlt Mama Victoria die Show
Promis & Stars Plötzlich eine junge Dame: Harper Beckham stiehlt Mama Victoria die Show

Mit Vorsicht geht der 52-Jährige daher auch an seine Workouts heran, mit deren Hilfe er an seinen Beinmuskeln und der Beweglichkeit arbeiten möchte.

"Ich habe beschlossen, meine Schmerzen zu überwinden und weiter zu trainieren", so Renner.

Titelfoto: Montage: Vianney Le Caer/Invision/AP/dp, Screenshot Instagram/jeremyrenner

Mehr zum Thema Promis & Stars: