Nach Corona-Erkrankung! "Let's Dance"-Juror Jorge González trauert um seinen Vater

Hamburg - Traurige Nachrichten von "Let's Dance"-Juror Jorge González (54)!

Jorge González (54, rechts) trauert um seinen Vater Gudelio (99).
Jorge González (54, rechts) trauert um seinen Vater Gudelio (99).  © Screenshot/Instagram/jorgechicaswalk

Sein Vater Gudelio ist am Donnerstag im Alter von 99 Jahren verstorben.

Dies erklärte González-Manager Oliver Wirtz gegenüber RTL.

Am 29. September wäre Gudelio 100 Jahre alt geworden.

Abgeschirmt beim Philharmonie-Konzert: Sitzt hier Cate Blanchett im Dresdner Kulturpalast?
Promis & Stars Abgeschirmt beim Philharmonie-Konzert: Sitzt hier Cate Blanchett im Dresdner Kulturpalast?

Zu diesem Anlass wollte Jorge in der kommenden Woche laut Bild nach Kuba fliegen, um dort alles für die großen Feierlichkeiten vorzubereiten.

Die traurige Nachricht vom Tod seines Vaters erreichte den 54-Jährigen während der Dreharbeiten zu einer Show mit Eckart von Hirschhausen.

Besonders traurig für Jorge: Auf Kuba werden die Leichen oft direkt nach dem Tod eingeäschert. An der Beerdigung kann der Wahl-Hamburger daher nicht teilnehmen.

Er muss auf eine andere Art von seinem Vater Abschied nehmen. Wann er nun in seine kubanische Heimat fliegen wird, steht noch nicht fest.

Gudelio González war an Corona erkrankt und konnte aufgrund der schlechten medizinischen Versorgung nicht gegen Corona geimpft werden.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/jorgechicaswalk

Mehr zum Thema Jorge González: