Kader Loth wird zur Disco-"Diva": Schafft sie es zu Silbereisen?

Berlin - Kader Loth (50) ist die Grande Dame des deutschen Reality-TVs. Nun hat sie mit "Diva" überraschend eine neue Single veröffentlicht - und verfolgt damit ein großes Ziel!

Kader Loth (50) hat sich erneut als Sängerin versucht. Am Freitag erschien ihre Single "Diva".
Kader Loth (50) hat sich erneut als Sängerin versucht. Am Freitag erschien ihre Single "Diva".  © Jens Kalaene/dpa

Wie sie gegenüber "Bild" erklärte, will die Berlinerin nämlich unbedingt einmal in einer Show von Schlager-Ikone Florian Silbereisen (42) auftreten.

"Ich würde unglaublich gerne bei einer Schlager-Nacht auftreten, die Florian Silbereisen moderiert. Das sind große Gefühle bei tollem Ambiente", sagte Loth dem Boulevard-Blatt. Sogar live zu singen traue sie sich mittlerweile zu.

"Es war eine lange Reise, aber ich bin happy, diesen Song mit euch zu teilen!", schrieb Loth auf Instagram. Ihr musikalisches Vorbild war in diesem Fall keine Geringere als Discopop-Queen Kylie Minogue (55). "Sie ist eine emanzipierte, starke Frau – wie ich. Ihre musikalische Richtung hat mich inspiriert", verriet Loth.

Kader Loth wird Luxus-Koffer geklaut: "Ich bin durchgedreht"
Kader Loth Kader Loth wird Luxus-Koffer geklaut: "Ich bin durchgedreht"

Im Video zu "Diva" tanzt sie im Glitzerkleid vor bunten Leuchtstäben, die das passende Disco-Feeling vermitteln. Die Beats sind elektronisch und gehen nach vorne, der Gesang der früheren "Big Brother"-Kandidatin erinnert tatsächlich ein wenig an Schlager - klingt aber erstaunlich passabel.

In den Lyrics will die 50-Jährige mit einigen Vorurteilen über ihre Person aufräumen. "Breaking News: Ich bin mehr/Als das Bild, Make-up und Tattoo", heißt es in der Strophe, bevor Loth klarstellt: "Auch ich träum' von Liebe und weine manchmal nachts."

Kader Loth träumt von Auftritt in Schlager-Show

Wer es in Deutschland in den Schlager-Olymp schaffen will, kommt an ihm nicht vorbei: Florian Silbereisen (42).
Wer es in Deutschland in den Schlager-Olymp schaffen will, kommt an ihm nicht vorbei: Florian Silbereisen (42).  © Rolf Vennenbernd/dpa

Kader Loth ist also auch nur eine ganz normale Frau? Wer hätte das gedacht! Fast beruhigend, wenn das TV-Sternchen später im Song die Zeilen "Lieb den Glamour" singt und so das Bild der selbstbewussten Luxus-Lady nicht komplett über den Haufen wirft.

Ihre musikalischen Ambitionen bezeichnet die Ehefrau des Berliner Unternehmers Ismet Atli mittlerweile als durchaus ernsthaft.

"Meine letzten Lieder habe ich vor über zehn Jahren aufgenommen. Das waren mehr Spaßnummern", sagte sie. Für den neuen Song habe sie mit einem professionellen Team zusammengearbeitet.

Kader Loth mehr als nur ein Partygirl? "Ich hab auch eine andere Seite"
Kader Loth Kader Loth mehr als nur ein Partygirl? "Ich hab auch eine andere Seite"

Bleibt abzuwarten, ob bald tatsächlich Florian Silbereisen bei Kader Loth anklopft ...

Titelfoto: Jens Kalaene/dpa

Mehr zum Thema Kader Loth: