Katja Burkard nach Arzttermin sichtlich erleichtert: "Ich rate Euch: Geht auch!"

Köln - Katja Burkard (56) meldete sich jüngst mit einem ernsten, aber wichtigen Thema bei ihren Instagram-Fans und sprach im selben Zug einen Appell aus!

"Punkt 12"-Moderatorin Katja Burkard (56) machte ihre Instagram-Fans jüngst auf ein ernstes, aber wichtiges Thema aufmerksam.
"Punkt 12"-Moderatorin Katja Burkard (56) machte ihre Instagram-Fans jüngst auf ein ernstes, aber wichtiges Thema aufmerksam.  © Instagram/katja_burkard_official (Screenshot)

Katja Burkards Fans bekommen ihr Idol nicht nur regelmäßig im RTL-Format "Punkt 12" zu Gesicht, die 56-Jährige meldet sich auch hin und wieder bei Instagram und gibt ihren rund 194.000 Followern kleine Einblicke in ihren Alltag.

Dabei spricht die zweifache Mama auch ernste Themen an, zu denen sie sich mit ihrer Community austauscht.

So teilte die Moderatorin auch kürzlich wieder einen Instagram-Beitrag, in dem es um eine wichtige Sache ging!

Verletzung bei TV total: RTL-Moderatorin Katja Burkard muss Show retten
Katja Burkard Verletzung bei TV total: RTL-Moderatorin Katja Burkard muss Show retten

"Mir sind heute ganz viele Steine vom Herzen gefallen", begann die Kölnerin in dem Post zu berichten, zu dem sie ein Selfie geteilt hatte, auf dem sie erleichtert in die Kamera lächelte.

Demnach hatte Katja jüngst einen Termin zur Brustkrebs-Vorsorge wahrgenommen, der glücklicherweise keinen negativen Befund hervorgebracht hatte. "Alles ok", entwarnte sie ihre Fans, nahm den Arztbesuch jedoch zum Anlass, einen Appell an ihre Fans zu richten.

Katja Burkard richtete sich mit einem wichtigen Appell an ihre Instagram-Fans

"Ich bin jedes Mal sagenhaft glücklich! Und ich rate euch allen: GEHT AUCH!", riet die 56-Jährige ihren Followern und fügte ihrem Post mit "Vorsorge rettet Leben" auch einen vielsagenden Hashtag hinzu.

Titelfoto: Instagram/katja_burkard_official (Bildmontage)

Mehr zum Thema Katja Burkard: