Kim Kardashian zeigt ihren Kleiderschrank, doch ein Detail sorgt für Verwirrung

Los Angeles - Kim Kardashian (40) meldet sich auf Instagram mit einem sexy Schnappschuss zurück. Doch etwas fehlt auf dem Foto und wirft Fragen auf...

Gemeinsame Auftritte wie hier im Februar 2020 gab es von Kim Kardashian (40) und Kanye West (43) schon länger nicht mehr.
Gemeinsame Auftritte wie hier im Februar 2020 gab es von Kim Kardashian (40) und Kanye West (43) schon länger nicht mehr.  © Nam Huh/AP/dpa

In den letzten Wochen war es ruhig um den Reality-TV-Star geworden.

Zuletzt meldete sich die vierfache Mutter an Weihnachten mit einem Bild bei ihren Fans.

Derweil hagelte es Schlagzeilen um eine mögliche Scheidung von Kim und ihrem Noch-Ehemann Kanye West (43). Sogar von einer angeblichen Affäre des Musikers war die Rede.

All dies ließ Kardashian unkommentiert stehen. Dafür ist ihr neuester Beitrag auf dem sozialen Netzwerk umso aussagekräftiger.

Darin bewirbt die 40-Jährige ihre eigene Unterwäsche-Marke und posiert vor ihrem heimischen Kleiderschrank in Strumpfhose und Bustier.

Trotz des freizügigen Bildes entgeht einigen Followern nicht, dass der "Keeping up with the Kardashians"-Star gar keinen Ehering an ihren Fingern trägt. Das ist zwar schon häufiger bei Promotions-Bildern für ihre Modelinie passiert, doch gerade jetzt schaut jeder ganz genau hin.

Kim Kardashian trägt auf aktuellem Bild keinen Ehering

Auf aktuellen Bildern verzichtet Kim Kardashian auf ihren Ehering.
Auf aktuellen Bildern verzichtet Kim Kardashian auf ihren Ehering.  © instagram.com/kimkardashian/

Und auch auf dem Weihnachtsfoto fehlte nicht nur bereits der Ring, sondern eben auch Kanye West.

Zufall? Nicht, wenn es nach ihren Anhängern geht. Die überfluten die Kommentarspalte mit Fragen wie "Bist du wirklich Single?" und "Single sein steht dir wirklich gut".

Einige Nutzer machen der Unternehmerin auch gleich ein eindeutig zweideutiges Angebot: "Ich bin hier, falls du jemanden brauchst."

Doch nicht nur der fehlende Schmuck sorgt für Diskussionen. Auch Kims Gesicht sieht für einige User nicht mehr so aus, wie sie es in Erinnerung hatten. "Was geht hier ab? Das sieht einfach gar nicht mehr aus wie sie", schreibt ein entsetzter Fan.

Eine Rundumerneuerung ihres Gesichtes könnte ein weiterer Grund für die Social-Media-Pause gewesen sein. Doch Kim hält sich wie immer bedeckt und schweigt.

Titelfoto: instagram.com/kimkardashian/

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0