Zwischenfall bei Kim-Kardashian-Auftritt auf OMR: Plötzlich wird es laut im Publikum

Hamburg - Sie ist der Stargast des diesjährigen OMR-Festivals: Kim Kardashian (43). Doch mitten im Auftritt der Multi-Unternehmerin wurde es laut im Publikum.

Kim Kardashian flog direkt von New York nach Hamburg ein.
Kim Kardashian flog direkt von New York nach Hamburg ein.  © Christian Charisius/dpa

Kurz nach 16 Uhr betrat die 43-Jährige, die die Nacht zuvor noch bei der New Yorker Met-Gala zu Gast war, die Bühne.

Während die 43-Jährige über ihre Unternehmen und ihre Social-Media-Präsenz erzählte, schrie plötzlich jemand im mit 7000 Zuschauern gefüllten Saal. Eine Frau skandierte "Free Palastine".

Irritation auf der Bühne. Die Frau machte zunächst unbeirrt weiter, wurde nach kurzer Zeit vom Sicherheitspersonal abgeführt.

Kim Kardashian räumt mit Gerüchten auf! Diese sind wahr
Kim Kardashian Kim Kardashian räumt mit Gerüchten auf! Diese sind wahr

Kim reagierte, indem sie die Frau zunächst weiter schreien ließ. "Ist okay, freie Rede für alle."

Zwischenfall bei Auftritt von Kim Kardashian

Später sprach sie selbst noch mal über Politik. Sie sympathisiere sowohl mit den Palästinensern als auch den Israelis.

Titelfoto: Montage: TAG24, Christian Charisius/dpa

Mehr zum Thema Kim Kardashian: