Kim Kardashian posiert am Strand, doch Fans achten nur auf ein Detail

USA - Kim Kardashian (43) heizt ihren Fans auf Social Media mal wieder mit sexy Bikini-Bildern ein. Doch vor allem ein Detail sorgt bei ihren Anhängern für Aufsehen.

Wer hat dieses Bild von Kim Kardashian (43) geknipst?
Wer hat dieses Bild von Kim Kardashian (43) geknipst?  © Screenshot/ Instagram/kimkardashian/

Sonne, Sand, Meer und ein äußerst knapper Bikini: Die Influencerin weiß, was ihren rund 280 Millionen Followern gefällt.

Einer ihrer neuesten Beiträge auf Instagram zeigt die Unternehmerin entspannt am Strand entlangspazieren, im glasklaren Wasser baden oder einfach nur die Sonne genießen - und all das vor einer Traumkulisse mit Palmen und stahlblauem Himmel.

Dazu posiert der Reality-Star in einem hautengen Zweiteiler, der die Kurven perfekt zur Geltung bringt.

Nathalie Volk: Deshalb lässt sich Nathalie Volk gleich mehrere Tattoos entfernen: "Ich muss"
Nathalie Volk Deshalb lässt sich Nathalie Volk gleich mehrere Tattoos entfernen: "Ich muss"

"Mutter Natur", schreibt die vierfache Mutter dazu.

Doch diesmal ist es nicht Kims Körper, über den ihre Fans in den Kommentaren diskutieren.

Stattdessen sorgt der Schatten, der auf dem letzten Foto der Bilderreihe zu sehen ist, für mächtig Gesprächsstoff.

"Wir sind uns alle sicher, dass das Pete ist, oder", schreibt eine Userin neben dem Beitrag. Und schon nehmen die Spekulationen ihren Lauf.

Kim Kardashian heizt mit aktuellen Fotos Gerüchteküche an

Schon seit Wochen wird über eine Beziehung zwischen der 41-Jährigen und dem 13 Jahre jüngeren Komiker Pete Davidson spekuliert. Immer wieder wurden die beiden zusammen gesichtet.

Eine offizielle Bestätigung für das Liebesglück blieb bisher allerdings aus. Hat Kim das mit diesem Foto jetzt nachgeholt? Während sich einige ihrer Anhänger sicher sind, dass es sich um Davidson handelt, behaupten andere, die Person hinter der Kamera sei ihr Kumpel Simon Huck (38) oder gar eines ihrer Kinder.

Die wahre Identität behält der "Keeping up with the Kardashians"-Star für sich. Ihrem Ex Kanye West (44) dürfte sie damit allerdings einen gehörigen Seitenhieb verpasst haben.

Der hetzte zuletzt gegen den Neuen seiner Noch-Ehefrau.

In seinem aktuellen Song "Eazy" singt er: "Gott hat mich vor dem Unfall gerettet, damit ich Pete Davidson den Arsch versohlen kann."

Titelfoto: Screenshot/ Instagram/kimkardashian/

Mehr zum Thema Kim Kardashian: