Was für ein Leben! Knossi fliegt mit Mario Barth Privatjet

Baden-Baden - Für Knossi ist heute ein ganz besonderer Tag, denn erst besucht ihn seine Familie im Studio und dann folgt ein Flug in einem Privatjet - und das auch noch in Begleitung von Mario Barth (48). Läuft!

Knossi (Jens Knosalla, 34) fliegt mit Mario Barth (48) im Privatjet.
Knossi (Jens Knosalla, 34) fliegt mit Mario Barth (48) im Privatjet.  © Screenshot: instagram.com/knossi (Fotomontage)

Schon vor seiner TV-Show "Täglich frisch geröstet" auf RTL ist Jens Knossalla (34), vielen wohl aber besser unter seinem Künstlernamen "Knossi" bekannt, ganz aufgeregt.

Gewohnt humorvoll gibt er in den Kölner Studios Anweisungen: "Wenn die Familie dann gleich kommt, dann steht ihr an der Tür alle Spalier", berichtet er seinen rund 1,4 Millionen Abonnenten in seiner Instagram-Story.

"Wie spreche ich deine Mutter am besten an", erkundigt sich eine Mitarbeiterin und Knossi antwortet "Ida".

Schon während des Besuch der Familie in der Studios von RTL kündigt sich der nächste Gast an.

Kein geringerer als Mario Barth: "So ich bin bereits unterwegs zum Knossi. Ich bin in einem Privatflugzeug. Ich habe keine Kosten und Mühen gescheut, wenn ich zum großen Knossi fliege. Der Raab macht das ja", sagt der Comedian und spielt damit vermutlich auf den Produzenten der Sendung Stefan Raab an.

Privatjet ist das Mindeste

"Da musste mit dem Privatjet kommen, da kannste nicht mit dem Fahrrad ankommen. Da musste auf Augenhöhe", erklärt Barth seinen pompösen Auftritt und erklärt weiter: "Ich habe mich selbst eingeladen. Du kannst es jeden erzählen. Ich habe dich penetriert und hab nachts um drei angerufen", ergänzt der Comedian im Privatjet.

Und Tatsache: Kurze Zeit später steht Mario Barth in den Räumen der TVNow-Sendung und betont: "Erste Sendung, wo ich mich selbst einladen musste" und Knossi ergänzt: "Wir haben Blümchen heute wieder absagen müssen".

Doch das wird nicht die einzige Überraschung bleiben. Kurze Zeit später ist der Entertainer mit Mario Barth auf einem Flughafen und sagt: "Wir fliegen heute mal privat".

Während der Pilot noch die letzten Checks macht, ist Knossi ganz aus dem Häuschen und brüllt humorvoll: "Das ist unser Pilot, gerade 26 geworden, Ausbildung noch nicht abgeschlossen, reicht aber für uns".

"Du hast es auch verdient. Lass dir die Schei** nicht einreden, dass du hier mit dem Auto..., das ist das Mindeste", sagt Mario.

Die beiden landen am BER und sie klatschen bei der Landung "wie Touristen", sagt Knossi und schließt mit den Worten das außergewöhnliche Erlebnis.

Titelfoto: Screenshot: instagram.com/knossi (Fotomontage)

Mehr zum Thema Knossi:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0