Kurz vor Weihnachten: Krebs-Schock für "Kevin - Allein zu Haus"-Star!

Los Angeles (USA) - In dem Weihnachts-Klassiker "Kevin - Allein zu Haus" spielte er den Weihnachtsmann. Jetzt kämpft Ken Hudson Campbell (61) gegen den Krebs.

"Kevin - Allein zu Haus" zählt zu den beliebtesten Weihnachtsfilmen.
"Kevin - Allein zu Haus" zählt zu den beliebtesten Weihnachtsfilmen.  © --/Disney+ /dpa

Vor wenigen Wochen erhielt Ken Hudson Campbell die niederschmetternde Diagnose: Er leidet an einem bösartigen Tumor im Mund, der sich bereits auf seine Zähne ausgebreitet hat.

Das teilte die Familie des Schauspielers, der neben seiner Rolle des Santa in "Kevin - Allein zu Haus" auch aus Filmen wie "Und täglich grüßt das Murmeltier" oder "Armageddon" bekannt ist, bei GoFundMe mit, wo sie eine Spendenaktion für den 61-Jährigen ins Leben gerufen hat.

Demnach muss sich der Filmstar an diesem Donnerstag einer zehnstündigen Operation unterziehen, bei der "ein großer Teil seines Kieferknochens, seine Lymphknoten und ein Teil seines Beinknochens entfernt werden".

Heiße Küsse im TV! Was läuft da zwischen Jenny Elvers und Yasin Mohamed?
Promis & Stars Heiße Küsse im TV! Was läuft da zwischen Jenny Elvers und Yasin Mohamed?

"Chirurgen planen, aus diesem Beinknochen einen neuen Kiefer für Ken zu rekonstruieren, ihn einzusetzen und zu bestrahlen", erklärten seine Angehörigen auf der Spendenseite. Anschließend werde er sich wohl einer Hauttransplantation und möglicherweise einer Chemotherapie unterziehen müssen.

Weil der Schauspieler nach der Corona-Pandemie seine Krankenversicherung verloren habe, bitten Kens Freunde und Familienmitglieder nun seine Fans um Hilfe und hoffen auf Spenden.

Mehr als 65.000 US-Dollar (gut 60.000 Euro) sind so inzwischen bereits zusammengekommen.

Ken Hudson Campbell wird möglicherweise nicht mehr als Schauspieler arbeiten können

Man rechne mit enormen Selbstbeteiligungskosten etwa für Pflegeheime, Pflegepersonal, Krankentransporte, Zahnimplantate und was sonst möglicherweise noch alles anfallen werde.

Es sei außerdem gut möglich, dass die Erkrankung Campbells "Fähigkeit, in Zukunft als Schauspieler zu arbeiten", beeinträchtigen werde, erklärte seine Familie. Man freue sich daher über "jedes Gebet, jeden positiven Gedanken, jeden Dollar und jede Geste der Unterstützung".

An den Weihnachtstagen werden viele den Schauspieler wohl wieder in seiner berühmtesten Rolle des Santa in "Kevin - Allein zu Haus" bewundern. Der Kultfilm wird dann nicht nur im TV zu sehen sein, er kann auch jetzt unter anderem schon bei Disney+ gestreamt werden.

Titelfoto: --/Disney+ /dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars: