Ja, wie denn nun? Laura Norberg heißt plötzlich wieder Müller!

Cape Coral (USA) - Neu-Influencerin Laura Müller (19), die Schlagerstar Michael Wendler (48) heiratete und seitdem eigentlich Laura Norberg heißt, trägt jetzt wieder den Namen Laura Müller. Fans sind (zu Recht) irritiert.

Michael Wendler, Schlagersänger, trägt seine Freundin Laura Müller nach der RTL-Tanzshow "Let's Dance" im Coloneum auf den Armen. (Archivbild)
Michael Wendler, Schlagersänger, trägt seine Freundin Laura Müller nach der RTL-Tanzshow "Let's Dance" im Coloneum auf den Armen. (Archivbild)  © dpa/Rolf Vennenbernd

Eingefleischte Fans wissen noch gut, wie in den letzten Wochen diskutiert wurde, ob die 19-jährige Laura den Namen ihres künftigen Mannes, der eigentlich gar nicht den Nachnamen Wendler, sondern Norberg trägt, annimmt oder weiterhin Müller heißt. 

Sogar Wendler-Ex Claudia Norberg (49) schaltete sich mehrfach ein und bat sie darum, nicht Norberg zu wählen.

Doch, wie Promi-Interessierte wissen, heirateten die beiden bereits Ende Juni standesamtlich (TAG24 berichtete) - und entschieden sich jeweils für den Nachnamen Norberg. 

Der Schlagersänger fühlt sich so nämlich mit seiner Tochter Adeline (18) verbunden, die ebenfalls Norberg heißt. Und Laura sah es als "das größte Kompliment", denselben Nachnamen wie ihr Mann zu haben, wie sie in Interviews betonte. 

Auf Instagram wählte die 19-jährige Influencerin zwar weiterhin @lauramuellerofficial als Nutzernamen, doch als Profil-Name stand in den vergangenen Wochen "LAURA SOPHIE NORBERG" darunter.

Plötzlich steht aber wieder "LAURA SOPHIE MÜLLER" da. Fans sehen nun endgültig nicht mehr durch. Wie heißt Laura denn nun?

Darum heißt "LAURA SOPHIE MÜLLER" auf Instagram wieder so

Auf dem Profil steht wieder in großen Lettern "LAURA SOPHIE MÜLLER".
Auf dem Profil steht wieder in großen Lettern "LAURA SOPHIE MÜLLER".  © Screenshot/Instagram/lauramuellerofficial

Die Erklärung dazu folgte vor einigen Wochen schon: Laura Müller und Michael Wendler sagten in einem RTL-Interview, dass sie beide in der Öffentlichkeit weiterhin mit ihren bekannten Namen auftreten werden.

Offenbar war Laura Norberg beziehungsweise Müllers Entscheidung, sich auf der Foto-Plattform umzubenennen ein Schnellschuss. 

Da die beliebte App recht öffentlich ist und die 19-Jährige als Influencerin ihren Lebensunterhalt mit Instagram bestreitet, ist der Name "Laura Sophie Müller" nur folgerichtig.

Dann dürften nun sämtliche Unklarheiten beseitigt sein - bis einer von beiden das nächste Mal seinen Namen irgendwo ändert.

Titelfoto: dpa/Rolf Vennenbernd

Mehr zum Thema Laura Müller:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0