Mareile Höppner widmet ganz besonderem Mann süße Liebeserklärung

Hamburg/Berlin - Dass Moderatorin Mareile Höppner (46, Extra - Das RTL-Magazin) ein Familienmensch ist, zeigt sie immer wieder auf Instagram. Jetzt widmete sie ihrem kleinen Bruder einen besonders liebevollen Post.

Mareile Höppner (46) hängt offensichtlich sehr an ihrer Familie.
Mareile Höppner (46) hängt offensichtlich sehr an ihrer Familie.  © Screenshot/Instagram/mareilehoeppner_official

"Mein Bruder, mein alles. Was haben wir erlebt, was haben wir durch - was für ein Geschenk, dass wir immer zwei waren", schrieb die 46-Jährige zu einem Bild von ihrem Bruder und sich selbst.

Zu sehen sind die beiden, wie sie Seite an Seite in die Ferne blicken. "Ich lieb dich! Deine große Schwester! Und was werden wir uns immer brauchen", so Mareile weiter.

Geschwisterliebe, wie sie im Buche steht ...

Knutsch-Video aufgetaucht! Sind Mike Heiter und Leyla Lahouar jetzt offiziell zusammen?
Promis & Stars Knutsch-Video aufgetaucht! Sind Mike Heiter und Leyla Lahouar jetzt offiziell zusammen?

Zusammenhalten und gegenseitig stützen müssen sich die beiden wohl zuletzt seit dem Schlaganfall ihrer Mutter vor rund zwei Jahren.

Mareile Höppner und ihre Mutter auf Instagram

Mareile widmet ihrem Bruder eine süße Botschaft

Mareile Höppners Mutter erlitt einen Schlaganfall

Mareile und ihre Mutter.
Mareile und ihre Mutter.  © Screenshot/Instagram/mareilehoeppner_official

Im August 2021 machte die Moderatorin die Krankheit ihrer Mutter öffentlich - ebenfalls auf Instagram. Mit Details hielt sich die heute 46-Jährige damals aber zurück.

"Aus den Armen meiner Mutter … Und plötzlich auf der STROKE (Schlaganfall-Einheit), piepende Geräte, Notfall, Panik, Angst, Tränen, Verzweiflung, kämpfen, hoffen, Reha, Angst, alles weg, Neuanfang", fasste es die Moderatorin zusammen.

Wenige Monate später ein Update: "Ich wollte eigentlich nur sagen: Sie kämpft!", so Mareile in einem Post. "Ich will ein wenig Hoffnung machen, vielleicht auch für mich selbst. Und zuallererst, für meine Mutter und allen, denen es ähnlich ergeht. Glaubt an das Gute und die Kraft und die Familie. Egal, wie es manchmal kracht, man hat doch nur diese eine."

Tränen bei Preisverleihung: Betrunkener Pedro Pascal bekommt "eine Panikattacke"
Promis & Stars Tränen bei Preisverleihung: Betrunkener Pedro Pascal bekommt "eine Panikattacke"

Knapp ein Jahr nach dem Schlaganfall berichtete die 46-Jährige von einem gemeinsamen Tag am Strand. "Leute - seid dankbar fürs Leben und die Gesundheit. Klingt nach viel - ist auch so", schrieb die Moderatorin dazu.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/mareilehoeppner_official

Mehr zum Thema Promis & Stars: