"First Dates"-Kellnerin Mariella D'Auria: Ihre Babys mussten wochenlang im Krankenhaus bleiben

Köln – Die beliebte "First Dates"-Kellnerin Mariella D'Auria erlebt seit der Geburt ihrer Zwillinge ein Wechselbad der Gefühle. Jetzt kehrt bei der frisch gebackenen Zweifach-Mama endlich etwas Ruhe ein.

Mariella D'Auria und ihr Partner Christian sind am 20. Oktober Eltern von Zwillingen geworden.
Mariella D'Auria und ihr Partner Christian sind am 20. Oktober Eltern von Zwillingen geworden.  © Montage: Instagram/Screenshot/Mariella D'Auria, Instagram/Mariella D'Auria

Mariella hatte ihre beiden "Kämpferinnen" am 20. Oktober zur Welt gebracht, die frohe Nachricht jedoch erst zwei Wochen später mit ihren Fans geteilt.

Dabei deutete die hübsche Kölnerin an, dass bei der Entbindung "alles anders" gelaufen sei "als erhofft". Weitere Details verriet sie zunächst nicht.

Nun erhärtet sich der Verdacht, dass ihre Babys offenbar gleich mehrere Wochen zu früh auf die Welt gekommen waren. Den errechneten Geburtstermin hatte Mariella im Vorfeld zwar nicht verraten, Ende September jedoch verkündet, dass die Kleinen "unbedingt noch mehrere Wochen drin [im Bauch, Anm. d. Red.] bleiben müssen".

Regina Halmich verrät brisantes Detail zum Kampf gegen Stefan Raab
Promis & Stars Regina Halmich verrät brisantes Detail zum Kampf gegen Stefan Raab

Dabei hatte die TV-Kellnerin den Moment, in dem sie ihre Babys erstmals im Arm halten konnte, wohl auch herbeigesehnt, weil ihre Schwangerschaft eine extreme körperliche Belastung für sie darstellte.

Jetzt gab Mariella ihren knapp 60.000 Instagram-Followern ein seltenes Update.

Mariella D'Auria bei Instagram

Baby-Zwillinge von Mariella D'Auria sind zu Hause angekommen

Die vollen Namen ihrer Zwillinge hat Mariella bislang nicht verraten, nur die Anfangsbuchstaben: "G+G".
Die vollen Namen ihrer Zwillinge hat Mariella bislang nicht verraten, nur die Anfangsbuchstaben: "G+G".  © Montage: Instagram/Mariella D'Auria

Unter einem Schnappschuss, auf dem die Neu-Mama bei schönstem November-Wetter einen Kinderwagen vor sich herschiebt, verriet sie, dass sie ihre zweieiigen Töchter erst vor einer knappen Woche mit nach Hause nehmen konnte.

So mussten die Sprösslinge nach der Entbindung noch fast drei Wochen im Krankenhaus bleiben - mutmaßlich die Zeit, die ansonsten bis zum errechneten Geburtstermin verstrichen wäre.

Für Mariella und ihren Partner Christian bedeutet der Einzug der Zwillinge in die eigenen vier Wände nun eine große Erleichterung. "Nach [...] einer so unfassbar schweren Zeit kommen wir langsam zur Ruhe und können alltägliche Dinge genießen wie Kuscheln und Spaziergänge", erklärte sie in dem Posting.

Amira Pocher: Amira Pocher überrascht mit Hochzeitsplänen
Amira Pocher Amira Pocher überrascht mit Hochzeitsplänen

Dazu teilte sie ein zweites Foto mit den winzigen Händen ihrer Zwillinge, die einen Kettenanhänger mit den gravierten Initialen "G+G" umfassen. "Ich bin unendlich dankbar für zwei gesunde Kinder!" Nun beginnt also die Zeit, in der Mariella ihr neues Mama-Dasein in vollen Zügen genießen kann.

Titelfoto: Montage: Instagram/Mariella D'Auria

Mehr zum Thema Mariella D'Auria: