Schock kurz nach der Geburt: Not-OP bei Melissa von "Hochzeit auf den ersten Blick"

Hamburg - Melissa (28) von "Hochzeit auf den ersten Blick" musste nur wenige Tage nach der Geburt ihres kleinen "Muckis" schon wieder ins Krankenhaus.

Melissa wurde die Gallenblase entnommen.
Melissa wurde die Gallenblase entnommen.  © Screenshot Instagram/melissa_aufdenerstenblick

Am Montagabend meldete sie sich mit besorgniserregenden Nachrichten bei ihren Fans: "Ihr lieben, hier wird es in den nächsten Tagen etwas ruhiger", (Rechtschreibung übernommen) kündigte sie an.

Sie habe bereits eine schlimme Nacht im Krankenhaus hinter sich gebracht, erklärte sie zunächst und verriet dann, dass ihr die Gallenblase entnommen wurde. "Nun heißt es erst einmal wieder auf die Beine kommen und mich gesund pflegen lassen", so Melissa.

Dazu postete die 28-Jährige ein Foto aus dem Krankenbett, auf dem sie sehr mitgenommen aussieht.

In den letzten Monaten hatte Melissa immer wieder mit besonders starken Oberbauchschmerzen zu kämpfen gehabt. Möglicherweise wurde nun die Ursache dafür gefunden (TAG24 berichtete).

Bislang hatte Melissa die Schmerzen als Symptome ihrer Schwangerschaft eingeordnet. Schon im August hatte die Wahlhamburgerin ihren Fans von ihrem Leiden berichtet: "Ich dachte, ich muss sterben vor Schmerzen. Ich dachte, ich packe das nicht", berichtete Melissa damals. Ohne zu wissen, was eigentlich los war, habe sie sich auf einem Parkplatz mehrfach übergeben müssen.

Auch noch kurz vor der Geburt hatte sie mit den Oberbauchschmerzen zu kämpfen gehabt.

Bleibt zu hoffen, dass es Melissa nach der OP nun endlich wieder besser geht.

Erstes Weihnachtsfest zu dritt

Melissa und Philipp (33) sind erst Mitte Dezember Eltern eines kleinen Jungen geworden (TAG24 berichtete). Das Weihnachtsfest verbrachte die kleine Familie das erste Mal zu dritt.

Dabei hält "Mucki" das Kuppelshow-Paar ganz schön auf Trab. Auch ihre Nächte seien noch "sehr, sehr aktiv", berichtete Melissa ihren Fans zuletzt in einem Instagram-Live-Video.

Die Gallenblasen-OP war ein zusätzlicher Schock für das Paar. Doch zusammen wollen sie auch diese Herausforderung meistern.

Zumindest betonte Melissa in ihrer Story, dass sie sich nun von Philipp gesund pflegen lassen wolle...

Titelfoto: Screenshot Instagram/melissa_aufdenerstenblick (Bildmontage)

Mehr zum Thema Hochzeit auf den ersten Blick Melissa und Philipp:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0