Wer ist dieser süße Fratz? Mit einer Überraschung meldet sich der Sänger zurück!

Hamburg - Mit süßen Kinderbildern meldete sich Max Giesinger (32, "Laufen lernen") jetzt nach einer langen Social-Media-Abstinenz auf Instagram zurück.

Singer-Songwriter Max Giesinger (32).
Singer-Songwriter Max Giesinger (32).  © dpavHendrik Schmidt

Über acht Wochen lang war es still um den Schmuse-Pop-Sänger aus dem Schwarzwald.

Kaum wieder da, legte er aber auch gleich richtig los und veröffentliche direkt zwei Bilder aus seiner Kindheit. Wann die putzigen Aufnahmen genau entstanden sind, verrät er allerdings nichts.

Auf dem ersten Schnappschuss sieht man den kleinen Max, wie er an einer Trinkflasche nuckelnd auf dem Schoß seiner (vermutlich) Mutter sitzt. Dazu reimt der Sänger "Hab meine ersten Schritte an deiner Hand gemacht. An alles, was ich mich erinner', ist, wie du mich anlachst."

Diese Aktion hat BTN-Star Jan Leyk bitter bereut!
Promis & Stars Diese Aktion hat BTN-Star Jan Leyk bitter bereut!

Ob er damit schon eine Zeile aus einem neuen Song verrät? Das vermutet, beziehungsweise hofft, zumindest ein Follower.

Am Sonntag setzte der 32-Jährige noch einen drauf. Breit grinsend lacht der jugendliche Max mit Zahnspange und fescher Ponyfrisur in die Kamera. Seine Fans sind sich einig: "Süß" sah der Sänger schon damals aus.

Aber warum plötzlich so viel Input? Einige Follower ahnen es schon. Ein Single-Release steht in den Startlöchern.

Max Giesinger: Neues Jahr, neue Single

Am Sonntagabend kam dann auch endlich die gute Nachricht. Eine neue Single ist unterwegs. "Deine Zweifel" heißt das gute Stück. Release ist am Dienstagnachmittag, so der Sänger. Einen kleinen Vorgeschmack postete er dann auch gleich mit.

Ein kurzer Videoausschnitt, in dem man sieht, wie Max Giesinger einen mit Kerzen ausgeleuchteten Raum betritt, auf ein Klavier zugeht, sich setzt und die ersten Töne der neuen Single erklingen lässt. Wie es scheint, Max Giesinger typisch, eine softe Pop-Ballade.

Max Giesinger wurde durch seine Teilnahme an der Casting-Show "The Voice of Germany" einem breiteren Publikum bekannt. Zwar erlangte er unter Xavier Naidoos (49) Coaching nur den vierten Platz, konnte aber nichtsdestotrotz die Karriereleiter erklimmen.

Sein erstens Album "Laufen lernen" produzierte er in Eigenregie mithilfe eines Labels und eines Crowdfunding-Aufrufs.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/maxgiesinger

Mehr zum Thema Promis & Stars: